Suchen

Der Battlax für den Roller

| Redakteur: Jan Rosenow

Bridgestone stellt den neuen Supersportreifen Battlax SC für leistungsstarke Roller vor.

Firma zum Thema

Sportlicher Radialreifen für Großroller: der Bridgestone Battlax SC (Foto: Bridgestone)
Sportlicher Radialreifen für Großroller: der Bridgestone Battlax SC (Foto: Bridgestone)

Leistungsstarke und gewichtige Großroller wie der Yamaha T-Max 500, der Suzuki Burgman 650 oder die neuen Modelle von BMW, Honda und Kymco benötigen gripstarke und hochgeschwindigkeitsstabile Reifen – am besten in Radialbauweise. Kein Wunder, dass die Reifenhersteller immer mehr dazu übergehen, Scooterpneus von ihren besten Sport- oder Sporttourenreifen abzuleiten.

Bei Bridgestone darf das entsprechende Produkt sogar den Namen Battlax tragen, den nur die sportlichsten Modelle im Programm bekommen. Der Battlax SC ist in zwei Größen für das Vorderrad und in drei für das Hinterrad erhältlich.

Gutes Handling und geringes Laufgeräusch

Der Battlax SC besitzt ein neues Profil mit breiteren Rillen, das für gute Haftung sowohl auf nasser als auch auf trockener Fahrbahn sorgen soll. Die Profilrillen sind darüber hinaus in genau definierten Winkeln angeordnet, um die Laufgeräusche zu reduzieren.

Beim Vorderreifen soll die umgekehrte V-Form des Profils das Handling verbessern. Am Hinterreifen des Battlax CS fällt die geringere Anzahl der Rillen in der Laufflächenmitte auf. Dadurch wird das Laufgeräusch verringert und die Lebensdauer verlängert.

Der Battlax SC ist in folgenden Größen zu haben: 120/70 R 14 und 120/70 R 15 (vorn), 160/60 R 14, 160/60 R 15 und 130/70 R 16 (hinten).

(ID:32905950)