Suchen

Deutschland sucht den Superhändler

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Valeria Schulte-Niermann

Nein, Deutschlands nächsten Superstar suchen wir nicht. Wir suchen Deutschlands BESTEN Motorradhändler des Jahres 2011.

(Bild: ©evan_ers/Fotolia.com [M] – Haselmann)

Seit kurzem ist die nächste Bewerbungsrunde für den begehrten Branchenaward von „bike und business“ angelaufen. Höchste Zeit, sich über das Bewerbungsprocedere Gedanken zu machen.

Teilnahmeberechtigt sind alle Motorrad-, Roller-, Quad/ATV- und Trikehändler in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die durch pfiffige Vertriebsideen, moderne Service- und Werkstattkonzepte sowie innovative Kundenbindungsmaßnahmen auffallen. Wir haben dieses Jahr den Modus der Teilnahme stark vereinfacht. Betriebe, die wissen möchten, ob sie fit sind für die Bewerbung, sollten unseren Quick-Check im Internet machen. Schenken Sie uns einige Minuten Ihrer kostbaren Zeit, gehen Sie auf www.bikeundbusiness.de und beantworten dort einige wenige fundamentale Fragen über ihr Business. Die fachkundige Jury prüft daraufhin ihre Tauglichkeit und signalisiert anschließend, wie es um Ihre individuellen Siegchancen bestellt ist, am 25. November 2011 im Vogel Convention Center im Rahmen der 2. Fachtagung bike und business in Würzburg auf dem Treppchen zu stehen.

Mitmachen lohnt sich. Wer sich für unseren großen markenübergreifenden Wettbewerb bewirbt, stellt sich (selbstkritisch) auf den Prüfstand und zieht zahlreiche positive Lehren. Was mache ich gut, was machen die anderen besser: Von den anderen Lernen heißt die Devise. Seien Sie mutig und holen Sie sich den Branchen Oscar 2011!

Anmerkung der Redaktion: Wir freuen uns über jede Kritik oder Anmerkung zu unseren Artikeln. Leserbriefe und andere ernst gemeinte Beiträge per E-Mail bitte an stephan.maderner@vogel.de (Bitte mit Betreff: „Leserbrief“). Für eine Veröffentlichung muss der Redaktion zudem die Identität des Autors bekannt sein. In Absprache gewähren wir Anonymität und kennzeichnen den Leserbrief mit „Name der Redaktion bekannt“. Als Leserbriefe gekennzeichnete Beiträge oder andere Blog-Beiträge in der Rubrik „Zündfunken“ spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die Redaktion behält sich vor, Leserbriefe und Artikel zu kürzen.

(ID:44130213)