Suchen

Die Branche sitzt auf zur Motorradtour 2010

| Redakteur: Andreas Grimm, Andreas Grimm

Blitz und Donner markierten den Startschuss der 5. Motorradtour von »kfz-betrieb« und »bike und business«. Den rund 60 Teilnehmern konnten die Wetterkapriolen die Freude auf Branchentalk und Fahrspaß nicht vermiesen.

Firmen zum Thema

Startschuss zur Motorradtour 2010 der Fachmagazine »bike und business« und »kfz-betrieb«.
Startschuss zur Motorradtour 2010 der Fachmagazine »bike und business« und »kfz-betrieb«.
( Archiv: Vogel Business Media )

Am Freitagmittag haben sich rund 60 Vertreter der Bike- und der Kfz-Branche auf dem Hof der Würzburger Vogel Business Media, dem Verlagshaus der Fachmagazine »kfz-betrieb« »bike und business«, versammelt, um von hier aus zur 5. Biketour in Richtung Hohenlohe-Schwaben aufzubrechen. Der Stimmung der Teilnehmer konnten die pünktlich zum Start einsetzenden Regengüsse im Übrigen nichts anhaben.

Grillgut und eine Salatbar vom Kantinier des Verlagshauses sorgten für die richtige Grundlage für den ersten, nicht ganz 200 Kilometer langen Streckenabschnitt nach Schwäbisch Hall. Mit dabei unter anderem Hondas V4-Knaller VFR 1200 F, eine Harley-Davidson Electra Glide Ultra Limited und ein BMW-K1100-Gespann von Falk Hartmann. Auf den Maschinen Vertreter der Fachmagazine, die das Wochenende für einen Austausch zwischen Branche und Blattmacher nutzen wollen.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 13 Bildern

Gefragt waren vor dem Start die Ausrüstungen der Tourpartner Arai (Helme) und Rukka (Bekleidung) sowie angesichts des einsetzenden Regens die Pflege- und Imrägniersprays von Dr. O. K. Wack Chemie. Auch entlang der Strecke erwartet die Teilnehmer ein informatives Programm. So macht der Tross in Künzelsau-Gaisbach Station, wo die Business-Biker vor der Würth-Firmenzentrale einen kostenlosen Maschinen-Check mit dem neuen iq4bike-Diagnosesystem von Würth Online World (WOW) erhalten.

Am zweiten Tourtag folgt ein Zwischenstopp in der KÜS-Station Armin Kausch in Aalen-Attenhofen. Dort hören die Biker einen Vortrag von KÜS-Prüfingenieur Florian Mai rund ums das Thema „Auspuff“. Am Abend präsentiert Anton Gerum von der Santander Consumer Bank schließlich die „Santander Auto Flat - das Paket für Ihre Mobilität“, bevor schließlich ein Tauris-Roller Fiera 50 Xtreme unter den Teilnehmern verlost wird.

Die Tour auf Twitter

Wer Lust hat, die Tour am iPhone, Blackberry oder zuhause am PC zu verfolgen, der kann dies unter www.twitter.com/SMaderner sowie www.twitter.com/GSchunk tun. Dr. Gunther Schunk, Kommunikationschef von Vogel Business Media, begleitet die Ausfahrt mit seinem orangenen Opel GT Baujahr 1969. Offizielles Tourbegleitfahrzeug ist ein Porsche Cayenne.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 354923)