Suchen

Die Rechte des Händlers in der Krise

| Autor / Redakteur: Andreas Grimm / Andreas Grimm, Andree Stachowski

Motorradhändler können wie jeder andere Unternehmer in Existenznöte geraten. Häufig zeigt sich der Hersteller bzw. Importeur dann nicht von seiner partnerschaftlichsten Seite. Für den Händler gilt es dann umso mehr, seine Rechte zu wahren.

Firma zum Thema

Was tun, wenn das Unternehmen crasht? Eine Rechtsserie gibt Aufschluss.
Was tun, wenn das Unternehmen crasht? Eine Rechtsserie gibt Aufschluss.
(Foto: Archiv )

Das Vertriebsrecht im deutschen Kfz-Handel ist komplex. Rein juristisch ergibt sich daraus, dass Händler und Lieferant, also die Hersteller und Importeure, oft in wechselseitigen Rechten und Pflichten aneinander gebunden sind. Kommt eine Vertragsseite in wirtschaftliche Schwierigkeiten, verkompliziert sich der Sachverhalt zusätzlich.

In einer fünfteiligen Serie hat Rechtsanwalt Matthias Besier, ausgewiesener Kenner der Motorradmaterie und Vertriebsrechtsspezialist, erläutert, wie sich Händler verhalten sollten, wenn ihnen vom Importeur/Hersteller gekündigt wird. Es erwachsen nämlich auch Chancen aus der Krise – wie berechtigte Ausgleichsansprüche, zum Beispiel bei fehlerhaften fristlosen Kündigungen. Besier fungiert unter anderem als Rechtsbeistand des Yamaha-Händlerverbandes.

Das Thema erscheint auf den ersten Blick sperrig und verbirgt sich hinter juristischen Fachbegriffen; es ist aber dennoch wichtig, weil dem Händler bei Berücksichtigung aller Rechtstipps am Ende bares Geld winkt. Folgende Themen hat der Anwalt für die Leser von »bike und business« bearbeitet:

  • Netzbereinigungen durch Importeure gegenüber deutschen Händlern
  • Fehlerhafte fristlose Kündigungen – Angriffsmöglichkeiten für Händler
  • Der Ausgleichanspruch als Abwicklungsanspruch
  • Der Ersatzteilrückgabeanspruch gegen Vergütung
  • Das Crash-Help-Net und seine Bedeutung für den Motorradhandel

Die Quintessenz seiner Überlegungen sind als Download-Dateien im unter dem Beitrag stehenden Kasten „Weitere Infos“ abrufbar.

Kontakt zu Rechtsanwalt Besier erhalten Sie über www.ra-besier.de und www.crash-help-net.de.

Artikelfiles und Artikellinks

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 35433040)