Suchen

Dortmunder Motorräder 2013: An 100.000er Besuchermarke gekratzt

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Laut der durchführenden Twin Veranstaltungs GmbH kamen 98.000 Bikerfans zur Saisoneröffnung nach Dortmund, 1 Prozent mehr als im Vorjahr.

Firmen zum Thema

98.000 Besucher kamen 2013 zur Dortmunder Motorräder.
98.000 Besucher kamen 2013 zur Dortmunder Motorräder.
(Foto: Marcus A. Heiderstädt)

Nach langen Wintern, und dieser zählt definitiv dazu, wächst bei der deutschen Bikergemeind traditionell die Vorfreude auf die neue Motorradsaison. Entsprechend gut besucht war die Dormunder Motorradmesse Jahrgang 2013, die vom 28. Februar bis 3. März über die Bühne ging. Laut dem Veranstalter Twin Veranstaltungs GmbH aus Holzwickede informierten sich 98.000 Besucher, ein Prozent mehr als im Vorjahr, über die neuesten Motorräder, Quads und Roller.

Große Aufmerksamkeit fand die Sonderschau zu den geänderten Führerscheinregeln. Über die neu geschaffene 48 PS-Klasse und den leichteren Erwerb der Motorrad-Fahrerlaubnis informierten sich jüngere Besucher ebenso wie erfahrene Autofahrer, die nun mit einer vereinfachten praktischen Prüfung Zweiräder fahren dürfen.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 19 Bildern

Der Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Michael Groschek, besuchte die Messe. Er zeigte sich angetan von der großen Resonanz der Messe und davon, dass Besucher aus allen Altersklassen nach Dortmund kamen. Zu den Höhepunkten des Bühnenprogramms der Messe gehörte die Übergabe einer Spendensumme von fast 16.000 Euro an die Kinderhilfsorganisation World Vision. Das Geld kam im Rahmen einer Wohltätigkeitsaktion von Motorradfahrern zusammen und wurde beispielhaft für viele ähnliche Aktivitäten der Zweiradclubs und Unternehmen vorgestellt. Aussteller lobten das fachkundige Dortmunder Publikum. Vor allem qualitativ hochwertige Produkte waren gefragt.

2014 findet die Motorradmesse Dortmund vom 6. zum 9. März in den Westfalenhallen 3 bis 7 statt.

(ID:38529290)