Suchen

Dr. Jekill & Mr. Hyde: „The Arcade“ für die Indian

| Redakteur: Nika-Lena Störiko

Dr. Jekill & Mr. Hyde hat die bislang erste und einzige elektronisch einstellbare Abgasanlage für die Indian FTR entwickelt und trägt den Namen „The Arcade“.

Firma zum Thema

„The Arcade“ wurde ebenso wie die Indian FTR für den sportlichen Fahrer entwickelt.
„The Arcade“ wurde ebenso wie die Indian FTR für den sportlichen Fahrer entwickelt.
(Bild: Dr. Jekill & Mr. Hyde)

Die Indian FTR gilt für viele Bikefans als eines der faszinierendsten Motorräder der vergangenen Jahre. Das Motorrad, das an die glorreichen Tage der Flattrack-Rennen anknüpft, ist für den sportlichen Fahrer gedacht. In diesem Sinne wurde The Arcade entwickelt. Der 2-in-1-Auspuff sorgt nach Angaben des Herstellers Dr. Jekil & Mr. Hyde nicht nur für eine Spitzenleistung, sondern trägt auch zum sportlichen Design bei.

Bildergalerie

Durch ein einfaches Drücken des Knopfes am Lenker kann der Fahrer zwischen drei verschiedenen Sound-Modi wählen. Der stille und ruhige Dr. Jekill-Modus, der basslastige und schwere Mr. Hyde-Modus und natürlich der Dynamic-Modus dazwischen. Selbstverständlich hat der Fahrer nicht nur die Wahl, wenn es um den Sound geht, sondern es stehen auch viele optische Optionen zur Auswahl.

The Arcade gibt es in einer upper und einer lower Version. Dies kann auch später über ein Upgrade-Kit wieder ausgetauscht werden. Der Auspuff ist aus Titan und in Schwarz und Pearl Grey erhältlich. Er wird schlussendlich mit einer Streetfighter- oder Slashcut-Endkappe versehen. Die verschiedenen Variationen sind im Dr. Jekill & Mr. Hyde Online-Konfigurator nach zu schauen. Der Auspuff ist ab jetzt erhältlich und besitzt vier Jahre Garantie.

(ID:46379451)