Suchen

Dr. O.K. Wack: Cross Selling für den Fachhandel

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Martina Eicher

Lars Albrecht, Gebietsleiter, präsentiert den Besuchern der Fachtagung »bike und business« 2018 die neuen Bike-Pflegeprodukte und führt einen Workshop zum Thema Cross Selling.

Firma zum Thema

Der S 100-Schnellreiniger – nur eines der Produkte aus dem Hause Dr. Wack, das auf der Fachtagung »bike und business« nicht fehlen darf.
Der S 100-Schnellreiniger – nur eines der Produkte aus dem Hause Dr. Wack, das auf der Fachtagung »bike und business« nicht fehlen darf.
(Bild: Dr. O.K. Wack)

Die Dr. O. K. Wack Chemie GmbH, einer der führenden Anbieter von qualitativ hochwertigen Automobil-, Motorrad- und Fahrradpflegeprodukten, hat seinen Außendienst personell verstärkt. Das mittlerweile siebenköpfige Außendienstteam um Geschäftsführer Stefan Wind und Verkaufsleiter Wolfgang Westphal, wird durch Lars Albrecht (45) unterstützt, der das Unternehmen und dessen Marken A1, P21S, CW1:100, S100 und F100 in Norddeutschland repräsentieren wird. Alle Produkte werden seit kurzem ausschließlich über den Fachhandel (Groß- und Einzelhandel) vertrieben. Zudem rundet Dr. Wack sein Qualitätsversprechen mit einer Geld-zurück-Garantie ab, die auf alle Produkte gewährt und direkt über den Hersteller abgewickelt wird. Auf der Fachtagung führt Lars Albrecht einen Workshop mit dem Titel „Cross Selling – mit Zusatzverkäufen zufriedene Kunden und mehr Umsatz machen“.

Bildergalerie

(ID:45617081)