Dr. Wack: Hybrid zum mitnehmen

Redakteur: Sophie Renninger

Das beliebte S100 Dry Lube Kettenspray von Dr. Wack gibt es jetzt auch in Tourengröße.

Firma zum Thema

Transparent, schmutzabweisend und absolut abschleuderfrei – das verspricht der Hersteller Dr. Wack.
Transparent, schmutzabweisend und absolut abschleuderfrei – das verspricht der Hersteller Dr. Wack.
(Bild: Dr. Wack)

Boxenstopp auf der Wochenendtour: Neben kleinerer Wartungsarbeiten kann mitunter eine Kettenpflege erforderlich sein. Gut wenn man das Dr. Wack S100 Dry Lube Kettenspray in der handlichen Touren-Größe mit im Gepäck hat. Schnell und unkompliziert in der Handhabung bringt es die Kette wieder in Idealzustand. Umweltfreundlich: die kleine Spraydose ist wiederverwendbar.

Bildergalerie

Zum Nachfüllen werden die Ventilklappen beider Gebinde abgenommen und die Flüssigkeit von der regulären Dose (400ml) in die to-go-Dose (100ml) umgefüllt. Die befüllte 100ml-Variante, die platzsparend auf jede Tour mitgenommen werden kann, ist für einen Preis von 8,99 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich.

Kleine Dose, große Leistung

Das Kettenspray in der großen Größe erfreut sich bereits seit der Markeinführung vor einem Jahr sehr großer Beliebtheit. Die innovative Hybrid-Formel vereint die Vorteile von Fett- und Trockenschmierung für einen optimalen Verschleiß- und Korrosionsschutz. Die PTFE-Formel wirkt dank flexibler Schutzschicht wasser- und schmutzabweisend und soll laut Hersteller zugleich perfekt haftfähig sein. Somit soll ein Abschleudern verhindert werden. Das transparente, fettfreie Kettenspray ist für alle Arten von Motorradketten geeignet.

(ID:44095955)