Dr. Wack: Hybrid zum mitnehmen

Innovatives Touren-Kettenspray mit Hybrid-Formel

| Redakteur: Sophie Renninger

Transparent, schmutzabweisend und absolut abschleuderfrei – das verspricht der Hersteller Dr. Wack.
Transparent, schmutzabweisend und absolut abschleuderfrei – das verspricht der Hersteller Dr. Wack. (Bild: Dr. Wack)

Das beliebte S100 Dry Lube Kettenspray von Dr. Wack gibt es jetzt auch in Tourengröße.

Boxenstopp auf der Wochenendtour: Neben kleinerer Wartungsarbeiten kann mitunter eine Kettenpflege erforderlich sein. Gut wenn man das Dr. Wack S100 Dry Lube Kettenspray in der handlichen Touren-Größe mit im Gepäck hat. Schnell und unkompliziert in der Handhabung bringt es die Kette wieder in Idealzustand. Umweltfreundlich: die kleine Spraydose ist wiederverwendbar.

Zum Nachfüllen werden die Ventilklappen beider Gebinde abgenommen und die Flüssigkeit von der regulären Dose (400ml) in die to-go-Dose (100ml) umgefüllt. Die befüllte 100ml-Variante, die platzsparend auf jede Tour mitgenommen werden kann, ist für einen Preis von 8,99 Euro (UVP) im Fachhandel erhältlich.

Kleine Dose, große Leistung

Das Kettenspray in der großen Größe erfreut sich bereits seit der Markeinführung vor einem Jahr sehr großer Beliebtheit. Die innovative Hybrid-Formel vereint die Vorteile von Fett- und Trockenschmierung für einen optimalen Verschleiß- und Korrosionsschutz. Die PTFE-Formel wirkt dank flexibler Schutzschicht wasser- und schmutzabweisend und soll laut Hersteller zugleich perfekt haftfähig sein. Somit soll ein Abschleudern verhindert werden. Das transparente, fettfreie Kettenspray ist für alle Arten von Motorradketten geeignet.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 44095955 / Ausrüstung)

Aus unserer Mediathek