Suchen

Ducati: Ganz oben mit dabei

| Redakteur: Sophie Renninger

Die Ducati XDiavel S gewinnt einen der prestigeträchtigsten Design-Awards des Jahres. Nach der Ducati 1199 Panigale ist die XDiavel S die zweite Maschine der Ducati-Familie, die für ihre herausragende Design-Leistung geehrt wird.

Firma zum Thema

Beschreitet neue Designwege: Ducati XDiavel S.
Beschreitet neue Designwege: Ducati XDiavel S.
(Foto: Ducati)

Jedes Jahr zeichnet die Red Dot-Jury, ein unabhängiges Gremium mit Vertretern aus der Designbranche, Produkte aus, die sich durch Innovation und kluges Design hervortun.

Die XDiavel S von Ducati konnte durch eine Symbiose aus sportlichen Elementen kombiniert mit der Entspanntheit einer Cruiser-Maschine überzeugen. Die lange, flache Linienführung machen den Cruiser zu einem zeitlosen Modell. Das Design, auf den ersten Blick zunächst schlicht-muskulös, hat es gewaltig in sich. Die Designer zeichneten in minutiöser Kleinstarbeit Bauteil für Bauteil einzeln. So ist jedes Element der Maschine ein in sich stimmiges Produkt. Zusammengebaut ergibt die Maschine ein ausgewogenes, harmonisches Ganzes in der Gesamtwirkung. Die zeitintensive Detailarbeit und der Mut neue Designwege zu beschreiten hat sich gelohnt: Bei einer festlichen Gala am 4. Juli 2016 im Aalto-Theater in Essen nehmen die Preisträger die Red Dot Throphy stolz entgegen.

Bildergalerie

(ID:43981762)