Suchen

Ducati XDiavel à la Ilmberger

Redakteur: Judith Leiterer

Mit insgesamt 57 Carbonteilen verleiht Carbonparts der Ducati XDiavel mehr Sportlichkeit.

Firma zum Thema

(Bild: Ilmberger Carbonparts)

Ilmberger hat für den Cruiser mit den drei verschiedenen Fahrmodi (Urban, Sport und Touring) Carbonteile in exklusivem Design entwickelt, die dem knapp 250 Kilogramm schweren Bike nicht nur ein noch edleres Aussehen, sondern auch mehr Leichtigkeit verleihen sollen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 10 Bildern

Neben den klassischen An- und Umbauteilen wie etwa dem Frontfender und dem Heckkotflügel aus Carbon können sich Ducati-Fans auch auf einen seitlichen Kennzeichenträger freuen, der ihrem Bike das gewisse Etwas verleihen soll.

„Die Ducati XDiavel vereint Elemente verschiedenster Motorradtypen: Cruiser, Dragster und Superbike – jedes unserer Teile unterstreicht diese Vielseitigkeit. Wir verwenden Prepreg-Material und veredeln die Parts zum Schutz gegen Umwelteinflüsse mit einer klaren Kunststoffbeschichtung. Außerdem können wir neben einer erhöhten Steifigkeit eine Gewichtsersparnis von bis zu 70 Prozent im Vergleich zum Original-Bauteil garantieren“, erklärt Julius Ilmberger, Geschäftsführer von Ilmberger Carbonparts.

Insgesamt hat Ilmberger Carbonparts 57 Teile für die Ducati XDiavel entwickelt und produziert. Unter anderem folgende Teile sind ab sofort bei Ilmberger erhältlich:

  • Kotflügel vorne und hinten
  • Motorspoiler
  • Kennzeichenträger
  • Sitzabdeckungen
  • Wasserkühlerverkleidungen
  • Zahnriemenabdeckungen
  • Windschild
  • Schwingenabdeckung

Die Preise für die einzelnen Sonderausstattungen liegen zwischen 79,90 Euro und 499,90 Euro. Alle Produkte werden versandkostenfrei verschickt.

(ID:44574833)