Suchen

E10-Verträglichkeit bei Kawasaki-Bikes

| Redakteur: Markus Lauer

Aufgrund der bevorstehenden Einführung von E10-Kraftstoff, informiert Kawasaki über die Verträglichkeit dieses Benzins bei den Motorrädern der Marke.

Firmen zum Thema

Kawasaki informiert über die Verträglichkeit von E10-Kraftstoff.
Kawasaki informiert über die Verträglichkeit von E10-Kraftstoff.
( Archiv: Vogel Business Media )

Aufgrund der bevorstehenden Einführung von E10-Kraftstoff zum Jahresbeginn 2011 möchte Kawasaki aktuell über die Verträglichkeit dieses Benzins bei den Motorrädern der Marke informieren. Nebenstehend finden Interessenten eine firmeneigene Liste der Fahrzeugtypen ab Modelljahr 2006 und wichtigen Informationen (E10-Verträglichkeit.pdf), die auch auf der Kawasaki-Homepage unter FAQs (Frequently Asked Questions) integriert ist.

Diese Liste steht hier dem Kunden als Download zur Verfügung. Alle Kawasaki-Fahrzeuge vor dem Modelljahr 2006 sind auf ihre E10-Tauglichkeit noch nicht überprüft. Diese sind mit Kraftstoff zu betanken, der den Empfehlungen in der Betriebsanleitung entspricht und einen geringeren oder keinen Anteil an Bioethanol enthält.

Darüber hinaus hat die DAT (Deutsche Automobil Treuhand) eine Liste mit Fahrzeugtypen (Auto und Motorrad) nebst praktischen Tipps und Ratschlägen veröffentlicht.

Artikelfiles und Artikellinks

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 367752)