Suchen

Ein intelligentes Display für die Ducati Monster 796

Was moderne Motorrad-Cockpits so alles können, demonstriert der italienische Elektronikspezialist beim neuen Naked Bike von Ducati.

Firmen zum Thema

Multifunktional und elegant dazu: die neue Motorrad-Cockpits von MTA.
Multifunktional und elegant dazu: die neue Motorrad-Cockpits von MTA.
( Archiv: Vogel Business Media )

Der elektronische Bauteilespezialist MTA aus dem italienischen Codogno bei Mailand hat ein interessantes, digitales Cockpit realisiert, das in der neuen Ducati Monster 796 zum Einsatz kommt. Ausgestattet ist das Motorrad mit einem Digitalinstrument von MTA, das sich mit seinem modernen Look in das Gesamtbild einpasst. Das Display ist mit angenehmem Weißlicht von hinten beleuchtet und verfügt neben den typischen Cockpitanzeigen, wie Tachometer, Geschwindigkeit, Motordrehzahl und Öltemperatur über weitere sieben Anzeigeleuchten.

Das Cockpit ist für den Ducati Data Analyzer (DDA) ausgelegt und bietet damit auch die Funktion eines Chronometers zum Aufzeichnen eventueller „Rundenzeiten“. Das Cockpit weist zudem auf die programmierten Inspektionsintervalle und das Vorliegen eventueller Fehler am Fahrzeug hin, die vom Motormanagement über das CAN-Netz übertragen werden. Das Instrument ist jedoch nicht nur auf die Anzeigefunktion begrenzt, sondern integriert auch die Wegfahrsperre, die Kontrolle der Auslasssteuerung und schließlich die Steuerung von Abblend- und Blinklicht.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 368113)