Elektro-Scooter GenZe 2.0: Sympathischer Stromer

Geräuscharm und emissionsfrei zum Supermarkt

| Autor / Redakteur: Mario Hommen/SP-X / Judith Leiterer

Der E-Roller GenZe 2.0 von Peugeot.
Der E-Roller GenZe 2.0 von Peugeot. (Bild: Peugeot)

Die Peugeot Scooter-Abteilung bringt mit dem GenZe 2.0 Anfang 2018 einen clever gemachten Elektro-Scooter auf den deutschen Markt. Allerdings wird der Stromer gar nicht von den Franzosen gebaut.

Ab Anfang 2018 wird die Scooter-Abteilung von Peugeot in Deutschland den Elektroroller GenZe 2.0 vertreiben. Einen Preis für den von Mahindra produzierten Stromer nennen die Franzosen noch nicht.

Angetrieben wird der indische E-Roller von einem 2,7 kW/3,7 PS starken Elektromotor, der eine Beschleunigung auf maximal 45 km/h in rund zehn Sekunden erlaubt. Die herausnehmbare Batterie soll eine Reichweite von rund 50 Kilometer ermöglichen. Der Fahrer hat die Wahl zwischen vier Fahrmodi. Neben dem Sport- und Eco- gibt es noch die Fahranfänger-Abstimmung Easy sowie den auf den persönlichen Fahrstil anpassbaren Custom-Modus. Die Ladezeit wird mit rund vier Stunden angegeben, wobei eine 80-Prozent-Aufladung bereits nach zwei Stunden möglich ist.

Der GenZe 2.0 fährt nicht nur geräuscharm und emissionsfrei, er bietet dank einer 90-Liter-Gepäckschale im Heck außerdem ein gewisses Transporttalent. Supermarkteinkäufe lassen sich hier einladen. Eine weitere Besonderheit ist das große digitale Display am Lenker, das neben fahrrelevanter Informationen auch einen Eco-Score oder den Ladestand anzeigt. Eine LED-Lichtanlage soll für gute Sicht bei geringem Energiebedarf sorgen. Gestartet wird der GenZe über einen PIN-Code, was einen besseren Diebstahlschutz gewährleisten soll. Außerdem gibt es eine spezielle App, die unter anderem eine Geolocation-Funktion bietet.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44916075 / E-Bikes)