Elektrostarter: Auf Knopfdruck mobil

Aufbau und Arbeitsweise elektrischer Startersysteme

| Autor / Redakteur: Pistone / Martina Eicher

Bild 1: Elektrische Starter ermöglichen einen bequemen Motorstart.
Bild 1: Elektrische Starter ermöglichen einen bequemen Motorstart. (Bild: KTM | Honda)

Elektrische Startsysteme gehören mittlerweile zur Standardausrüstung motorisierter Zweiräder – selbst in den kleinsten Hubraumklassen. Allenfalls aus Gewichtsgründen und vereinzelt aus Kostengründen verzichten die Hersteller auf einen elektrischen Anlasser. Dieser Beitrag ist Teil der Aus- und Weiterbildungsserie »bike und business« Profi und erschien erstmalig in der Ausgabe 01/2013.

Erste Motorräder mit Elektrostartern gab es bereits in den dreißiger Jahren. Die damals zur Stromerzeugung verwendeten Gleichstromgeneratoren wurden durch eine entsprechende Schaltung zu Motoren umgepolt und konnten so die Kurbelwelle in Rotation ­versetzen. Sie arbeiteten also als Starter-Generatoren. Genannt wurde dieses System Lichtanlasser oder Dynastartanlage.

Um den Strombedarf beim Anlassen zu reduzieren, gab es bei Zweitaktmotoren eine Systemvariante, die als Pendelanlasser bezeichnet wird. Hier pendelte die Kurbelwelle um den unteren Totpunkt, angetrieben vom Lichtanlasser, der mittels Schaltschütz von Links- auf Rechtslauf und umgekehrt gepolt wurde. In jedem Umkehrpunkt von Rückwärts- auf Vorwärtslauf erfolgte eine Zündung, die schließlich eine Verbrennung einleitete, den Motor über den Verdichtungs-OT drehte und damit startete.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45696307 / Profi)

Aus unserer Mediathek