Touratech: Neuer Flagship Store in der Schweiz

Offizielle Eröffnungsparty am 22. und 23. Juni in Ebikon

| Redakteur: Viktoria Hahn

Derzeit wird das Team um Verkaufsleiter David Mezzelani und Werkstattleiter Markus Reichlin intensiv auf die Touratech Produkte geschult.
Derzeit wird das Team um Verkaufsleiter David Mezzelani und Werkstattleiter Markus Reichlin intensiv auf die Touratech Produkte geschult. (Bild: Touratech)

Touratech hat den Vertrieb in der Schweiz komplett neu organisiert. Vom neuen Standort Luzern aus erfolgt nicht nur der Versand an die Schweizer Kunden, hier ist auch ein riesiger Flagship Store entstanden. Die offizielle Eröffnung mit großer Party findet am 22./23. Juni 2018 statt.

Touratech hat einen neuen Standort in der Schweiz. Mitten im Herzen des Landes, im Luzerner Vorort Ebikon, hat der Motorradzubehör-Spezialist seine neueste Niederlassung in Betrieb genommen. Der Direktvertrieb im Nachbarland wurde an die Happich Pelzer GmbH übergeben. Sämtliche Vertriebsaktivitäten für die Schweiz sind nun am neuen Standort gebündelt. Schmuckstück der Niederlassung auf der Luzerner Automeile ist der neu eingerichtete Flagship Store mit 500 Quadratmetern Verkaufsfläche und modernstem Ladendesign.

In der angeschlossenen Werkstatt sollen künftig neben Zubehör-Anbauten auch komplette Motorrad-Umbauten durchgeführt werden. Derzeit durchläuft die Werkstatt die Zertifizierung für Touratech Suspension, so dass im Laufe des Jahres ein kompletter Fahrwerks-Service angeboten werden kann. Neben einem Angebot von Komplettfahrzeugen wird ein Verleih-Service für voll ausgestattete Motorräder künftig das Portfolio bereichern.

An den Flagship Store angeschlossen ist das riesige Versandlager für die Schweiz. Doch nicht nur die Schweizer Versandkunden profitieren von optimaler Warenverfügbarkeit, auch der Shop hält einen großen Bestand aktueller Produkte vor. So sollen im Bekleidungsbereich sämtliche Farben und alle Größen im Ladengeschäft verfügbar sein.

Derzeit wird das Team um Verkaufsleiter David Mezzelani und Werkstattleiter Markus Reichlin intensiv auf die Touratech Produkte geschult. Während der ersten Monate werden die neuen Schweizer Kollegen durch erfahrenes Personal aus dem Headquarter in Deutschland unterstützt. Der Standort bietet außerdem ausreichend Parkmöglichkeiten für Motorräder und Pkw. Dank seiner landschaftlich reizvollen Umgebung kann der neue Flagship Store nicht nur ein attraktiver Anlaufpunkt für die Schweizer Motorradfahrer werden, sondern auch ein lohnender Stopp für alle Motorradreisenden in Richtung Süden.

Der Flagship Store ist bereits seit dem 10. Juni 2018 geöffnet. Die feierliche Eröffnung findet am 22. und 23. Juni statt. Hierzu lädt Touratech Swiss alle Motorradfahrer herzlich ein. Die Firmen Motorex und Sena werden mit Fachpersonal vor Ort sein und ihre Produkte präsentieren und auch für Speisen und Getränke ist gesorgt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45350618 / Europa)