Ewan McGregor gibt sein Gesicht für Moto Guzzi

Fotoshooting im australischen Perth

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Stephan Maderner

Ewan McGregor ist das neue Testimonial für die Moto-Guzzi California 1400.
Ewan McGregor ist das neue Testimonial für die Moto-Guzzi California 1400. (Foto: Piaggio)

Der schottische Schauspieler ist der erste Hollywoodstar, der für eine Motorradmarke Werbung macht. Es profitiert die Moto Guzzi California 1400.

„My Bike, my Pride“ – unter diesem Motto ist Ewan McGregor das Testimonial für die Moto Guzzi California 1400. Mit Ewan McGregor stellt sich erstmals in der Hollywood-Geschichte einer der großen Filmstars hinter die Werbekampagne einer Motorradmarke. Es ist eine authentische Beziehung, die bereits seit Jahren zwischen dem schottischen Star und Moto Guzzi besteht. Eine Beziehung, die in der Leidenschaft des Schauspielers für Motorräder – insbesondere für die der Marke mit dem Adler – begründet ist.

McGregor stand in über 50 Filmen, in Kinohits wieTrainspotting, Star Wars, Moulin Rouge und Big Fish vor der Kamera. Bereits 2007 zeigt der Schottes eine besondere Liebe für die Marke Moto Guzzi. Im Rahmen der Dreharbeiten zum Roadmovie Long Way Down besuchte er auf seiner Reise nach Kapstadt das Moto Guzzi-Werk in Mandello del Lario. WenigeMonate später war McGregor zu den Moto Guzzi World Days 2007 bereits wieder am Comer See. Die Rückreise nach London unternahm der Filmstar anschließend im Sattel seiner weißen Moto Guzzi California Vintage. Mit der California 1400 wird die Beziehung zwischen Moto Guzzi und Ewan McGregor noch intensiver.McGregor und die neue California 1400 standen im Fokus der Kameras für die Moto Guzzi Kampagne 2013.

Exklusiv die Maschinen, exklusiv auch das Shooting in der Nähe von Perth. Während einer kurzen Auszeit von den Dreharbeiten zu „Son of a Gun“,stand McGregor für die Moto Guzzi-Kampagne zwei Tage vor der Kamera des italienischen Fotografen Paolo Zambaldi.

Nach dem letzten Shooting in den Docks von Fremantle zeigte sich der Star begeistert: „Ich bin stolz, dass ich an dieser Kampagne beteiligt bin. Ich mochte die neue California auf Anhieb. Ein Motorrad wie von einem anderen Stern,einfach faszinierend. Ein Urteil, das ich mir durchaus erlauben kann,schließlich besitze ich zehn Moto Guzzi: eine 71er V7 Ambassador, eine V7 Sport von 1972, eine 74er Eldorado, 2000 kam eine V11 und 2001 die V11 Tenni hinzu.Meine weiße California Vintage hat seit 2009 einen Beiwagen;jetzt kommt die neue California 1400 Custom hinzu.“

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 39290170 / Markt)