Die Höhepunkte der Messe Bike & BUSINESS 2007

Fachmarkt für den Motorradhandel

10.10.2007 |

Awards, Premieren, Foren, Diskussionsrunden und gute Geschäftskontakte zeichnen die internationale Fachmesse Bike & BUSINESS 2007 aus. Ein filmischer Rundgang fasst die Höhepunkte zusammen. Zum Ausklang der Motorradsaisson trafen sich vom 12.-14.Oktober 2007 fast 70 Zulieferer der Motorradbranche auf der Bike & BUSINESS in Essen. Die Veranstalter, darunter das Fachmagazin »Bike und Business« des Vogel-Verlages, luden ein, um das Neueste aus Werkstatt-Technik, Schmierstoffe, Reifen, Zubehör, Bekleidung, Helme und Dienstleistungen zu präsentieren. Rund 1.100 Fachbesucher nutzen die Gelegenheit, um Businesskontakte zu pflegen bzw. zu knüpfen und neue Aufträge zu akquirieren.
Ihren Höhepunkt und Ausklang fand die Bike & BUSINESS auf dem Networking-Abend. In diesem Rahmen wurden das Ergebnis der Wahl zum Motorradhändler des Jahres 2007 bekannt gegeben. Diesjähriger Preisträger ist das Yamaha-Team Voiges aus Üetze bei Hannover, das sich unter 132 Anwärtern durchsetzte.
Außerdem wurden die Best Brands 2007 der Zweirad-Industrie prämiert - Produkte, die aus Sicht des Handels und der Werkstätten am zufriedenstellendsten beurteilt wurden.