Fachtagung 2019 – ADAC: Ein Mietportal, viele Marken

Redakteur: Jan Matzke-Volk

Die Motorradvermietung des ADAC ist auch dieses Jahr auf der »bike und business«-Fachtagung auf der Suche nach Vertragspartnern für ihr expandierendes Franchise-System.

Firmen zum Thema

In über 35 Leihstationen über ganz Deutschland verteilt bietet die ADAC-Motorradvermietung mittlerweile Bikes aller Klassen und Größen an – von Kleinkrafträdern bis hin zu großen Bikes ist für jeden etwas dabei.
In über 35 Leihstationen über ganz Deutschland verteilt bietet die ADAC-Motorradvermietung mittlerweile Bikes aller Klassen und Größen an – von Kleinkrafträdern bis hin zu großen Bikes ist für jeden etwas dabei.
(Bild: ADAC)

In über 35 Leihstationen über ganz Deutschland verteilt bietet die ADAC-Motorradvermietung mittlerweile Bikes aller Klassen und Größen an – von Kleinkrafträdern bis hin zu großen Bikes ist für jeden etwas dabei.

Bildergalerie

„Mieten statt kaufen“ lautet das Motto. Das Mietgeschäft lohnt sich dabei natürlich auch für die Franchise-Händler, denn die Vermietung eines Motorrads kann oftmals zum Kauf führen, wenn den Mieter die Begeisterung erst einmal gepackt hat. Ein onlinebasiertes, modernes IT-System steht den Franchise-Partnern für Disposition, Mietvertrag, Abrechnung und Vertrieb zur Verfügung – kostenfrei. Ulrich Ritter, Operations Motorradvermietung, ist auf der Fachtagung zugegen und präsentiert dort das Angebot am ADAC-Stand.

(ID:46232741)