Suchen

Fachtagung 2019 – Bridgestone: Erweiterung des Reifenportfolios

| Redakteur: Jan Matzke-Volk

Investitionen von über 800 Millionen Euro pro Jahr machen Bridgestone zum größten Förderer von Forschung und Entwicklung in der Branche. Mit vier neuen Premium-Reifen, die 2020 auf den Markt kommen, steht Bridgestone ein großartiges Jahr bevor.

Firma zum Thema

Team Bridgestone (2018) mit Wolfgang Terfloth (Mitte) und Clarissa Walter (re.) werden auch 2019 wirder auf der Fachtagung am Start sein.
Team Bridgestone (2018) mit Wolfgang Terfloth (Mitte) und Clarissa Walter (re.) werden auch 2019 wirder auf der Fachtagung am Start sein.
(Bild: Johannes Untch/»bike und business«)

Auf der Fachtagung wird Bridgestone dieses Jahr unter anderem die vier neuen Reifen des Sortiments vorstellen. Der Battlax Classic Racing CR11 sorgt für ein schnelles Warm-up – ein entscheidendes Kriterium für Rennserien, in denen keine Reifenwärmer zugelassen sind. Der Battlax BT46 ersetzt den legendären Battlax BT45, der seit seiner Einführung vor 22 Jahren als der ideale Touring-Reifen im Segment der Reifen in Diagonalbauweise gilt.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

Das neue Flaggschiff in der Kategorie Racing Street, der Battlax Racing Street RS11, bietet einen eindrucksvollen Grip und ein präzises Handling. Der neue Battlecross E50 Extreme meistert selbst das schwierigste Gelände.

Wolfgang Terfloth und Clarissa Walter werden Ihnen am Bridgestone-Stand vor Ort Rede und Antwort stehen.

(ID:46235098)