Suchen

Fachtagung 2019 – FK Motors Europe GmbH: Händlernetz weiter aufbauen

| Redakteur: Martina Eicher

FK Motors Europe GmbH mit Sitz in Schneverdingen ist der europäischer Importeur der jungen Motorradmarke FKM. Auf der Fachtagung präsentieren Geschäftsführer Ahmet Dalmaz und sein Team das ktuelle Modell FK 12 SF Street Fighter.

Firmen zum Thema

Alle Modelle: FK 12 SF Street Fighter, FK 12 SX Street Scrambler und FK 12 MS Mini Scrambler.
Alle Modelle: FK 12 SF Street Fighter, FK 12 SX Street Scrambler und FK 12 MS Mini Scrambler.
(Bild: FKM Motors)

Die Marke FKM entstand durch eine Kooperation aus Singapur, Deutschland und China. Der chinesische Partner FEKON ist einer der größten Motorradhersteller Chinas, mit einer Produktionskapazität von bis zu 500.000 Motorrädern und 600.000 Motoren. Im Gründungsjahr lag der Fokus im Aufbau einer zuverlässigen Infrastruktur, dem Ausbau des deutschen Händlernetzes und der Expansion in weitere europäische Märkte wie Deutschland, Portugal, Spanien, Italien, Malta und Rumänien. Für 2020 plant der Importeur die Teilnahme an verschiedenen regionalen Messen wie z. B. Motorräder Dortmund und Hamburger Motorrad Tage sowie den weiteren Ausbau seines Händlernetzwerks.

Das Unternehmen, das derzeit mit 20 Händlern in Deutschland zusammenarbeitet, nutzt die Plattform der »bike und business«-Fachtagung, um seinen Bekanntheitsgrad zu steigern und neue Kontakte zu knüpfen. Mit im Gepäck haben Geschäftsführer Ahmet Dalmaz und sein Team das aktuelle Modell FK 12 SF Street Fighter in drei neuen Farbgebungen. Die beiden 125er-Bikes FK 12 SX Street Scrambler und FK 12 MS Mini Scrambler sowie die neue 300er Range stehen dem Handel zum Saisonstart 2020 zur Verfügung.

Bildergalerie

(ID:46232299)