Suchen

Fachtagung 2019 – MSA: Gleich mit vier Bikes vertreten

Redakteur: Jan Matzke-Volk

Die MSA GmbH gehört zu den größten Zweiradimporteuren Deutschlands. Sie steht für hervorragende Qualität, sensibles Preisbewusstsein und verfügt über ein kompetentes Team, das Importe zu einem Erfolg werden lässt.

Firmen zum Thema

Mit nur 220 Kilo fahrbereitem Gewicht ist Quadros QV3 der wohl leichteste Dreirad-Roller in seiner Klasse.
Mit nur 220 Kilo fahrbereitem Gewicht ist Quadros QV3 der wohl leichteste Dreirad-Roller in seiner Klasse.
(Bild: MSA)

MSA importiert neben Kymco die südkoreanische Zweiradmarke Hyosung, die Schweizer Roller-Marke Quadro, das außergewöhnliche Designer-Faltrad Strida aus Großbritannien, den italienischen Motorradhersteller F.B. Mondial und Bionicon, die Bike-Schmiede vom Tegernsee. Zudem vertreibt MSA mittlerweile auch Produkte aus eigener Herstellung: Die Zubehör-Eigenmarke Speeds, die Elektrofahrrad-Eigenmarke Trenoli und die Fahrradhelm-Marke Peakstream.

Bildergalerie

Auf der Fachtagung stellt MSA vier Fahrzeuge vor, zwei E-Bikes und zwei Roller. Bionicon ist mit Wyatt ein E-MTB gelungen; mit dem großen voll-integrierten Powertube-Akku mit 625 Wh verbirgt sich modernste Technik im Rahmen. Mit den neuen Brenta Classico-Pedelecs von Trenoli ist aller Anfang ganz leicht beim E-Bike-Fahren. Mit nur 220 Kilo fahrbereitem Gewicht ist Quadros QV3 der wohl leichteste Dreirad-Roller in seiner Klasse. Der neue Kymco Xciting S 400i folgt dem erfolgreichen Xciting 400i, der vor allem wegen seines agilen Handlings und der stärksten Leistung in seiner Kubikklasse zum Roller des Jahres 2014 gekürt wurde.

„Pedelecs und E-Bikes – Zusatzumsätze für Motorradhändler“, lautet der Workshop, den Ewald Hoedl von der MSA Germany um 16 Uhr 15 im Raum Siebold hält. Außendienstmitarbeiter Thomas Timmen ist auf der Fachtagung vor Ort und steht Ihnen mit Rat und Tat zu Seite.

(ID:46231304)