Suchen

Fachtagung »bike und business« 2013: Ideenbörse für die Zukunft

Knapp 400 Teilnehmer aus dem Motorrad-, Roller-, ATV/Quad/Trike-Handel und der Industrie kamen am 21. November zur 4. Fachtagung »bike und business«.

Firma zum Thema

Die 4. Fachtagung »bike und business« bot einen Ideenaustausch auf höchstem Niveau.
Die 4. Fachtagung »bike und business« bot einen Ideenaustausch auf höchstem Niveau.
(Foto: Marcel Gollin)

Die dreißig Partner und Förderer aus der Industrie (zehn mehr als 2012) hatten jede Menge zu tun, um die Händler und Werkstattvertreter mit den neuesten Informationen und Tipps zu versorgen. Im Würzburger Vogel Convention Center drehte sich am Donnerstag, den 21. November 2013, alles um die Zukunft der Zweiradbranche. Themenschwerpunkte der 4. Fachtagung „bike und business“ waren in diesem Jahr „Neukundengewinnung“, „Das Mobile Business“ „Betriebswirtschaft", „Renditechancen im Abenteuer- und Reisemotorradbereich“ oder „Elektromobilität auf zwei Rädern“. Daneben wurden die Preise „Branchenaward Industrie“, „Best Brands“ und „Motorradhändler des Jahres“ verliehen.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 108 Bildern

Starke Ausstellerbeteiligung

Unterstützt wurde das Networking-Event, das insgesamt rund 400 Besucher registrierte, u.a. von Hartje, Matthies, Peugeot, Hoeckle, Can-Am Spyder, Modeka, Proxima, HJC, Kumpan Electric, Motul, Liqui Moly, Kymco, Quadro, Speeds, Hyosung, Trenoli, BMW Motorrad, Victory, Indian, Polaris, Peugeot Scooters, Richard Chambers, Motoport, Emco, Richard Chambers, Speeds, Basler Versicherungen, EH-Line, Triumph, Polaris, Victory, E-Bility/Kumpan, Santander Consumer Bank, Mobile.de, CarGarantie Bike, GTÜ, Fembike, Klim. Insgesamt zwölf Impulsvorträge rundeten die informative Fachausstellung ab.

Der Branchenaward Industrie ging dieses Jahr an Remus (Phoenix Motorradtuning). Diese Auszeichnung für den Zubehörlieferanten aus der Industrie mit der höchsten Fachhandelsorientierung und international ambitionierten Geschäftsperspektiven wird alljährlich von den Fachmagazinen »bike und business« und „International Dealer News“ (IDN) einmal jährlich vergeben. Dieses Jahr waren drei Profis nominiert, die sich um den Zubehörbereich „Auspuffsysteme“ verdient gemacht haben: Termignoni und Akrapovic (beide hierzulande vertreten durch Jamparts) sowie Remus. IDN-Publisher Sonja Wallace vertrat den verhinderten Herausgeber Robin Bradley bei der diesjährigen Zeremonie.

Motorradhändler des Jahres

Mit von der Partie auf der Tagung waren die zehn besten Zweirad- sowie zwei nominierte Werkstattbetriebe, welche sich beim diesjährigen »bike und business«-Award „Motorradhändler des Jahres“ ganz vorne platzieren konnten. Sie alle nahmen am attraktiven Fachprogramm teil, nutzten die Möglichkeiten des Networkings und tauschten sich mit anderen Branchenprofis aus. Die Gewinnerbetriebe kamen wie immer in den Genuss von Beratungsslots von jeweils 15 Minuten, in denen ihnen von den Jury-Mitgliedern ein ehrliches Feedback über Stärken und Schwächen präsentiert wurde. Der Branchen-Oscar wurde traditionell am Abend der Fachtagung im Rahmen einer großen Gala verliehen, auf der außerdem die Best Brands 2013 der Zubehörindustrie ausgezeichnet wurden.

(ID:42426727)