Suchen

Fachtagung digital: Mario geht ein Lichtherz auf

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (Kalenderwoche 46/2014/II). Ein aktuelles Stimmungsbarometer aus Handel und Industrie rund um Motorrad, Roller und Quad/ATV – ein Radar, das Branchentrends von morgen auf dem Schirm hat.

Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin und gibt redaktionelle Hintergrundinfos preis.
Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin und gibt redaktionelle Hintergrundinfos preis.
(Foto: Ducati/Collage: Elisabeth Haselmann)

Würzburg, den 14. November 2014 – Jüngst fand die Mitgliederversammlung des Bundesinnungsverbandes für das Deutsche Zweiradmechaniker-Handwerk (BIV in Freiburg statt. Vor genau einem Viertel Jahrhundert wurde der Verband in Bad Kissingen im Hotel Sonnenhügel aus der Taufe gehoben. Die Location zum 25-jährigen Jubiläum war dieses Mal die Gewerbeakademie Freiburg, wo zeitgleich der praktische Leistungswettbewerb die Bundessieger ermittelte und zuvor die 5. Ausbildertage über die Bühne gingen. Ein fachlich wirklich angemessener und würdiger Rahmen. Zudem zeigte sich die Zweiradstadt Freiburg (tolles Radwegekonzept in der City und Motorradreviere im Schwarzwald und den Vogesen vor der Haustüre) von seiner symbadischen Seite. Bei Flammkuchen und Gut Edel vernetzte sich die Branche bereits am Freitag Abend in der Mehlwaage, einer angesagten Studentenkneipe (in der wir kurzzeitig den Altersdurchschnitt mächtig angehoben haben - dafür prächtig aber auch die Laune!)

Gefreut hat es mich, dass das Thema „Zweiradhandwerk“ diese Woche den Weg in eine Lokalzeitung gefunden hat. Dort verfasste ein „Mitarbeiter“ der Tauber-Zeitung, ein gewisser „Stephan Maderner“, den Aufmacher in der Sektion „Bad Mergentheim“. Denn hat doch just ein gewisser Fabian Kraft – Sie erinnern sich – in Freiburg den Titel des Bundessiegers Fachrichtung Motorrad gewonnen. Und da die Nachwuchs-„Kraft“ bei Alex's Bikeshop in Bad Mergentheim arbeitet (und die Netzwerke stimmen) hat die Lokalredaktion Wind davon bekommen und angefragt, ob sie meinen Online-Bericht auch in ihrer Zeitung abdrucken dürfe. Na klar! Gerne - und noch dazu in voller Länge! Das freut mich sehr. Denn Publicity fürs Handwerk ist nicht nur in unserem Fachmagazin elementar wichtig sondern auch für die Endverbrauchermedien dort draußen. Wir müssen die Atrraktivität von Motorradhandel und -handwerk hochhalten. Tun auch Sie das, halten Sie die Zweiradflagge hoch und bevölkern Sie die Fachtagung »bike und business« am 27. November in Würzburg. Zur Anmeldung geht's hier: http://www.fachtagung-bike.de/de/registrations. Nicht vergessen, im Code-Feld die Gutschein-Nummer "bike2014f" einzugeben. Sogar der eher analog sozialisierte Werkstattausrüster Mario Lichtherz (Mario, verzeih' mir den kleinen Scherz am Rande!) hat es jüngst nach einem Hiwneis von mir geschafft, sich online einzuloggen. Klasse!

(ID:43071208)