Flotter 150er für die Kymco-Flotte

Ab 3.090 Euro zu haben

| Redakteur: Stephan Maderner

Neu im Programm der Kymco-Händler: der New People 150i ABS.
Neu im Programm der Kymco-Händler: der New People 150i ABS. (Bild: Kymco)

Kymco erweitert sein Portfolio um den New People S 150i ABS – ein idealer Reisebegleiter dank Zulassung auch für internationale Autobahnen.

Kraftroller gewinnen in Deutschland immer mehr an Bedeutung. Der taiwanesische Rollerhersteller Kymco rundet deswegen sein breites Kraftroller-Segment nach unten hin ab und präsentiert mit dem New People 150i ABS seinen leichtesten Kraftroller. Das neue Modell bietet nicht nur mehr Leistung als der beliebte Leichtkraftroller New People S 125i, sondern auch einen wichtigen Vorteil für Wohnmobilisten. Die 150er Version des New People S ist besonders für Reisende interessant, da er aufgrund seines geringen Fahrzeuggewichts und seiner Kraftrollerzulassung auf internationalen Autobahnen – Beispiel Italien – gefahren werden darf.

Flott und mobil im Urlaub

Kymco will mit dem New People S 150i ABS zeigen, wie flott, sicher und sparsam man im Urlaub mobil sein kann. Gerade Wohnmobilisten stellen sich häufig die Frage, wie sie auf Reisen die Landschaft erkunden und Einkaufstouren flexibel gestalten können. Die passende Antwort sind kleine und leichte Motorroller, vor allem in warmen Regionen: Mit ihnen kann man ganz nach südlicher Lebensart bequem vom Camping in die City cruisen, vor der Eisdiele oder Pizzeria parken – ohne Stau und nervige Parkplatzsuche.

Der New People S 150i ABS von Kymco ist laut Hersteller solch ein idealer Reisebegleiter. Der Neue soll mit einem stylischen Karosseriekleid, einer komfortablen Serienausstattung und vielen funktionalen Vorteilen für die Metropole punkten. Mit seinem geringen Gewicht könne er einfach per Wohnmobil transportiert werden und sei als Kraftroller im Ausland sogar auf internationalen Autobahnen zugelassen, was beim Leichtkraftroller nicht immer der Fall ist.

Mit seiner schlanken Silhouette und den großen Rädern ist der New People S 150i ABS für alle Entdeckungstouren, ob kurz oder ausgedehnt, prädestiniert: Enge Gassen und dichter Straßenverkehr – kein Problem für den leichtfüßigen Scooter. Die Konstrukteure versprechen: Durch die Gewichtsverteilung und den kurzen Radstand setzt der New People S Lenkbefehle schnell und präzise um.

Auch innerstädtische Flickenteppiche lassen sich aufgrund der großen 16-Zoll-Räder vorne und 14-Zoll-Räder hinten sowie der langen Federwege meistern. Das Abrollverhalten der großen Räder biete Laufruhe und Fahrstabilität. Für einen sicheren und kontrollierten Stopp an der Ampel sorgt das moderne Kombi-Bremssystem mit serienmäßigem 9.1 ABS von Bosch. Neben den Fahreigenschaften in der City macht der New People S 150i ABS auch bei längeren Touren über Land mit viel Laufruhe und gutem Wetterschutz bei schnellerem Tempo eine gute Figur. Das Komfortfahrwerk weist dreifach verstellbare Federbeine hinten auf. Das sorgt für Stabilität während der Fahrt und souveräne Kurvenlagen.

Als modern zu bezeichnen ist das Einspritz-Triebwerk des New People S 150i ABS: Er ist mit einem 150-Kubik-Euro4-Motor (10,3 kW/14 PS) ausgestattet. Die stufenlose Variomatik steht für schnelles Vorwärtskommen. Der neue Kraftroller soll die Kunden mit Richtungsstabilität, Abrollkomfort und ABS überzeugen. Die Serienausstattung ist umfangreich: große Windschutzscheibe, stylische Handschützer, zwei USB-Buchsen und ein praktischer, zweifach unterteilter Kofferraum. Kymco bietet den New People S 150i ABS außerdem inklusive serienmäßigem Topcase in Fahrzeugfarbe an.

Der New People S 150i fällt durch die exzellente Verarbeitung mit viel Liebe zum Detail auf: als Beispiel seien hier das informative und übersichtliche Digital-Cockpit, das Multifunktionsschloss mit Hauptschlüssel für Zündung, Tankdeckel und Sitzbankentriegelung sowie die moderne Voll-LED-Beleuchtung mit LED-Blinkern genannt. Das italienische Design mit harmonischer Karosserie-Linienführung kombiniert Eleganz mit Dynamik. Hinzu kommen schwungvoll gestylte Aluminiumfelgen, eine Sitzbank in Lederoptik und das dezente Silber Matt metallic.

Der New People S 150i ABS greift als ausgereiftes Multitalent ins Marktgeschehen ein. Mit flottem Motor, modernster Ausstattung und ergonomisch komfortabler Sitzposition soll er seinem Fahrer vor allem eins vermitteln: Fahrspaß pur für 3.090 Euro (zzgl. 109 Euro Nebenkosten).

Der Kraftroller New People S 150i ABS ist mit der Fahrerlaubnis A2 und A fahrbar. Sein kleiner Bruder New People S 125i ABS mit 125 Kubik in der Leichtkraftrollerklasse ist fahrbar mit Fahrerlaubnis A1, A2 und A und kostet 2990 Euro (zzgl. 109 Euro Nebenkosten).

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45736057 / Bikes)

Aus unserer Mediathek