Suchen

Freidig Moto-Active: Das Portfolio wächst

| Redakteur: Alisa Götz

Das Sortiment des Emmentaler-Großhändlers und Importeurs Freidig Moto-Active wurde 2016 um zwei neue Marken erweitert.

Firma zum Thema

Der schweizerische Importeur Freidig Moto-Active erweitert sein Soritment um zwei Marken.
Der schweizerische Importeur Freidig Moto-Active erweitert sein Soritment um zwei Marken.
(Foto: Freidig Moto-Active GmbH)

Kabuto und Stomgrip erweitern das Produktangebot des schweizerischen Importeurs Freidig Moto-Active.

Bildergalerie

Kabuto stellt hochwertige Jet-, Klapp- und Integralhelme her. Besonders interessant ist der Klapphelm mit dem Namen Ibuki, japanisch für Atem. Merkmale sind die gute Belüftung und die patentierte Aerodynamik. Dadurch wird das Drehen des Kopfes im Windstrom vereinfacht, was der Körperhaltung zugutekommt. Das Innenfutter ist antibakteriell, waschbar und herausnehmbar. Für Brillenträger verfügt der Helm über eine Vertiefung im Innenfutter. Für gute Sicht bei jedem Wetter sollen das mitgelieferte Pinlock Innenvisier, ohne Kante im Sichtfeld sowie das integrierte Sonnenvisier sorgen. Dieses ist in den Farben Blau und Silber erhältlich. Der Ibuki ist in den Größen SX bis SL erhältlich. Die Größe 2XL ist durch ein separat bestellbares Innenfutter und Wangenpolster kombinierbar. Der Helm wiegt 1.640 Gramm und ist für 589 Euro (UVP) erhältlich.

Genoppte Tankfolie

Das zweite neue Produkt ist eine genoppte Tankfolie. Wenn beim Bremsen, Beschleunigen und in Kurven an der glatten Oberfläche des Tanks dem Fahrer der Halt fehlt, kann sich schnell Unsicherheit breit machen. Die „Stomgrip Traction Padys“ soll mehr Kontrolle zwischen Fahrer und Motorrad ermöglichen. Die modellspezifischen Pads aus den Kategorien Supersport, Touring, Offroad und Vintage sollen die Ermüdung der Arme und der unteren Körperhälfte reduzieren. Die genoppte Tankfolie besteht aus Elastomer-Werkstoff und ist rückstandslos wieder entfernbar.

(ID:43932329)