Frohe Weihnachten 2019 und einen guten Start in die „roaring twenties“

Dankeschön für ein tolles Motorradjahr

| Autor: Stephan Maderner

Das Team um »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner mit den drei Eventmanagerinnen Anne Becker, Ursula „Uschi“ James und Carina Hoßfeld wünschen ein frohes Weihnachtsfest 2019 und allzeit gutes Drehmoment beim Start in die neue Motorradsaison 2020.
Das Team um »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner mit den drei Eventmanagerinnen Anne Becker, Ursula „Uschi“ James und Carina Hoßfeld wünschen ein frohes Weihnachtsfest 2019 und allzeit gutes Drehmoment beim Start in die neue Motorradsaison 2020. (Bild: Stephan Maderner/Vogel Communications Group)

Alle Jahre wieder kommt das Christkind – diesmal in Form einer Weihnachtsansprache des »bike und business«-Chefredakteurs – statt die des Bundespräsidenten. Bikehochburg Würzburg statt Schloss Bellevue.

Das ganze Team von »bike und business« – Redaktion, Assistenz, Marketing, Vertrieb, Layout, Events, Video Unit, Marktforschung, Business Development, Geschäftsführung – bedankt sich bei seinen Lesern und Usern für das uns in diesem Jahr entgegengebrachte Vertrauen. Vielen Dank, dass Sie unsere Angebote, gleich ob Print, Online, Events oder Services, die wir für Sie bereithalten, so fleißig nutzen. Ihr positives Feedback bestärkt uns in unserem Tun.

Besonders stolz sind wir auf den anhaltend regen und sachlich-konstruktiven Austausch und die Diskussionen mit Ihnen. Sie sind Salz und Pfeffer unserer publizistischen Leidenschaft. An der Stelle möchten wir uns gerne für die vielen Weihnachtsgrußkarten bedanken, die uns in diesen Tagen erreichten, gleich ob als Postkarte oder GIF-animierte E-Mail-Messages. Nicht zu vergessen die vielen bunten Kalender und Kekse, die uns die Vorweihnachtszeit mächtig versüßten. Wie wir das Hüftgold nächstes Jahr wieder loswerden wollen? Auf jeden Fall durch noch mehr Motorradfahren und vielleicht die eine oder andere kalorienzehrende Offroadpartie.

Energie tanken für 2020

Freuen Sie sich mit uns auf ein spannendes neues Motorradjahr 2020. Wir ziehen für Sie am Businesskabel, wollen Sie mit noch mehr Services und Aktualität und Hintergrundwissen rund ums Zweiradbusiness auf dem Laufenden halten. Stichworte sind neue, innovative Formate wie die „Crowd Innovation Platform“ und natürlich das 25-jährige Gründungsjubiläum von »bike und business«, das wir mit der Ausgabe 7-8/2020 feiern, die am 7. August erscheint. Zudem laden wir Sie vom 16. bis 19. Juli zur 15. „Jubiläums“-Motorradtour nach Würzburg. Seien Sie gespannt, wie inspirierend wir Sie auf Ihrem Weg in die Zukunft begleiten werden. Herausforderungen gibt es genug. Packen wir sie gemeinsam an. Nun aber erholen Sie sich bitte im Kreis Ihrer Freunde und Familien. Legen Sie die Füße hoch und lassen Sie Ihre Seele baumeln, den geschmückten Christbaum mit den darunter liegenden Gaben fest im Blick.

Auch wir machen jetzt bis zum 12. Januar die Schotten dicht. Der nächste Newsletter erscheint am 14. Januar 2020. Bis dahin, bleiben Sie gesund und munter. Wir sehen und hören uns.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 46296847 / Handel)