Gaerne: These boots are made for driving!

Neue Stiefel schützen vor Hitze und Wasser

| Redakteur: Florian Fraunholz

Für 299,90 Euro werden die Stiefel im Handel erhältlich sein.
Für 299,90 Euro werden die Stiefel im Handel erhältlich sein. (Bild: Gaerne)

Gaerne präsentiert zum Start der Intermot seine neuen Motorradstiefel, die vor jeglichen äußeren Bedingungen schützen.

Die neuen Stiefel aus dem Hause Gaerne sind aus wasserdichtem Außenmaterial und besitzen eine Schicht Wildleder auf der Innenseite , welches das Bein vor Hitze schützt. Zwei verstell- und austauschbare Aluminiumschnallen werden als Verschlusssystem verwendet. Ein Klettverschluss an der Oberseite ermöglicht es, den Stiefel auf die Bedürfnisse des Fahrers einzustellen. Das Innenfutter ist aus Gore-Tex und ist nicht nur wasserdicht, sondern bietet auch eine gewisse Atmungsaktivität. Die Gummigriffsohlen sind rutschfest und sorgen für einen sicheren Stand. Die Stiefel werden für 299,90 Euro beim Händler stehen.

Gaerne wird auch auf den beiden kommenden Motorradmessen, der Intermot und EICMA in Mailand, zu Gast sein. In Köln ist der Stand in Halle 6 beim Platz B050 zu finden, in Mailand in Halle 13 Platz G68.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45491271 / Ausrüstung)