Suchen

Gefahren: BMW K 1600 GT

| Autor / Redakteur: Stephan Maderner / Martina Eicher

Die BMW K 1600 GT ist ein Bike, das nicht mit Superlativen geizt

Der weiß-blaue Straßenkreuzer ist überraschend agil und lässt sich easy handeln.
Der weiß-blaue Straßenkreuzer ist überraschend agil und lässt sich easy handeln.
(Foto: BMW Motorrad )

Nachdem ich das „Motorrad des Jahres 2011“ bereits in Südafrika fahren durfte, freute ich mich riesig, den BMW-Sechszylinder auch in Deutschland auf seine Alltagstauglichkeit testen zu dürfen. Fazit vorab: der Supertourer von BMW macht auch hierzulande Riesenspaß! Denn das Kürzel GT steht nicht nur für Gran Turismo, großes Reisen, sondern auch für Alltagstauglichkeit. Selbst beim morgendlichen Ride-to-work durch Würzburgs enge Gassen ließ sich das Schiff komfortabel steuern und verlangt dem Kapitän nicht allzuviel Manövrierfähigkeit ab.

Richtig Spaß macht der Dampfer aber freilich auf der Landstraße. Der Motor mit den sechs Zylindern überzeugt durch eine kultivierte Laufruhe.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 7 Bildern

Spurtstarker Motor

Die Power kommt kraftvoll aus dem Drehzahlkeller heraus. Steht dem Fahrer der Sinn nach Zwischenspurts – und das kommt mit diesem Aggregat unterm Hintern öfter vor – setzt der Motor selbst in niedrigen Drehzahlbereichen bereitwillig ein und läuft bei Highspeed-Etappen zur Hochform auf.

Ein Lob an die Gesamtkomposition des Bikes, die zwar polarisiert, aber für mich überwiegen die positiven Seiten, weil die K 1600 GT Dynamik mit Stil und Komfort vereint. Derart kombiniert, verwandeln sich Distanzen in Freiräume. Wer am Gashahn zieht und souverän über den Asphalt gleitet, dem schwebt sofort das nächste Fernziel vor Augen: Nordkap, Sizilien, Andalusien, Schottland...

Das vollgetankt gut 320 Kilogramm wiegende Bike lässt sich easy pilotieren und überrascht dennoch durch seine große Schräglagenfreiheit. Auch Tempo-Etappen auf der Autobahn machen richtig Spaß. Aufrecht bei 240 Sachen Moped fahren, wo gibt's das denn?

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 39231590)