Suchen

Glückwunsch, Opa Louis!

| Redakteur: Judith Leiterer

Jetzt wird’s feierlich – Louis, die Grande Dame unter den Bekleidungs- und Zubehör-Ausstattern, feiert Geburtstag und blickt zurück auf 80 Jahre ereignisreiche Unternehmensgeschichte.

Firmen zum Thema

Die Schaufensterfront in der Rentzelstraße in den frühen 60er Jahren. Rechts im Bild: Detlev Louis mit Sohn Stephan.
Die Schaufensterfront in der Rentzelstraße in den frühen 60er Jahren. Rechts im Bild: Detlev Louis mit Sohn Stephan.
(Bild: Louis)

Aus einer kleinen Motorrad-Reparaturwerkstatt formte Detlev Louis im Laufe der Jahrzehnte erst einen Motorradhändler und schließlich Europas größtes Unternehmen für Motorradbekleidung und -zubehör. Sein fester Glaube an das große Potenzial des Motorrades ließ ihn stets daran festhalten. Doch immer wieder musste das Unternehmen sich selbst neu erfinden und dem Zeitgeist anpassen. Die Höhen und Tiefen aus 80 Jahren spannender Unternehmensgeschichte im bebilderten Schnelldurchlauf mit vielen Hintergrundinfos gibt es auf der Website von Louis.

Bildergalerie

Bildergalerie mit 5 Bildern

Jubiläumsangebote

Zum runden Alter ist das Hamburger Traditionsunternehmen spendabel und präsentiert bis Ende des Jahres besonders günstige Jubiläumsangebote aus Bekleidung, Technik und Zubehör. Zu finden sind diese im Jubiläumskatalog, erhältlich in allen Filialen und über den Onlineshop louis.de.

Auch das Jahres-Gewinnspiel der Hanseaten nimmt dieses Jahr feierliche Ausmaße an. Preise im Gesamtwert von etwa 80.000 Euro verspricht Louis den Teilnehmern. Die beiden Hauptgewinne kommen von Kawasaki und heißen Z 900 RS Cafe und Ninja 400. Passt perfekt zur Geschichte von Louis: 1972 hatte Detlev Louis als deutscher Kawasaki-Importeur die Ehre, die erste 900 Z1 bei der IFMA in Köln zu präsentieren.

Nachhaltige Strategie für die nächsten 80 Jahre

Louis verfolgt eine nachhaltige Wachstumsstrategie. Um die Zukunft des Unternehmens auf Dauer zu sichern, entschied sich Ute Louis, Witwe des Firmengründers, dessen Lebenswerk dem Investor Warren Buffett anzuvertrauen. Für sein langfristiges Denken und Handeln bekannt, übernahm Buffetts Holdinggesellschaft Berkshire Hathaway 2015 die Detlev Louis Motorrad-Vertriebsgesellschaft mbH. Auch unter dem neuen Eigentümer bleibt Louis ein eigenständiges Unternehmen mit den beiden Geschäftsführern Nico Frey und Joachim Grube-Nagel.

(ID:45256719)