Govecs: Aller guten Dinge sind drei

Schwalbe, Tretroller, Sharing

| Redakteur: Chris Sternitzke

Govecs auf der Eicma: Neuheiten im Dreierpack.
Govecs auf der Eicma: Neuheiten im Dreierpack. (Foto: Govecs)

Der Elektrorollerspezialist Govecs zeigte auf der Eicma die E-Version des kultigen Ostrollers Schwalbe, den Scrooser, einen Tretroller mit der Optik eines Choppers und den Govecs GO! S3.4 Sharing.

Die Schwalbe fliegt wieder: Der Elektrorollerhersteller Govecs lässt den Ostklassiker als E-Roller aus dem Münchener Nest gen Süden in die Messehallen der Mailänder Eicma schweben. Die Wiederbelebung des Kultmodells war ja durch die Efw-GmbH auf dem alten Simson-Werksgelände in Suhl schon lange geplant. Doch das Vorhaben geriet mangels Investoren ins Stocken. Nun nahm sich Govecs dem Vorhaben an.

Govecs auf der Eicma: Dreierpack an Neuheiten

E-Modell schlanker, doch DNA klar erkennbar

Auch wenn das E-Modell einer sportlich verschlankten Linienführung unterzogen wurde erkennt man ganz klar die „DNA“ der Schwalbe. Angetrieben wird der Klassiker von einem bürstenlosen Wechselstrommotor mit Riemenantrieb. Laut dem Hersteller sorgt die leistungsstarke Lithium-Ionen-Batterie für die nötige Reichweite. Weitere Einzelheiten gab das Unternehmen jedoch noch nicht preis. Den Zeitpunkt der Vorstellung wählten die Münchener sehr clever: Ist doch in diesen Tagen gerade das 25. Jubiläum des Falls der Berliner Mauer. Zugleich feiert die Schwalbe in diesem Jahr ihren 50. Geburtstag.

Tretroller in Chopper-Optik

Neben der E-Schwalbe hatte die Firma noch eine weitere Neuvorstellung in den Mailänder Messehallen parat. Mit dem Scrooser präsentieren die Bayern, die vor kurzem Teil der österreichischen KSR-Group wurden, ein E-Fahrzeug, das den Anschein erweckt, als hätte man einen Tretroller mit einem Chopper gepaart. Das Modell darf auf dem Bürgersteig und ohne Helm gefahren werden. Der Elektromotor, der hinter der Hinterradnabe verbaut ist und ein Lithium-Ionen-Akku unter dem Trittbrett wandeln die aufgewendete Körperkraft um, sobald der Fahrer mit dem Fuß anschiebt und treiben ihn weiter voran. Das auffällige Gefährt soll laut Unternehmensangaben die Aspekte Lifestyle, Spaß und Umweltbewusstsein miteinander vereinen. Das OEM-Produkt wird von Govecs produziert und weiterentwickelt. Vermarktung und Vertrieb des Scrooser liegen bei der iFPE GmbH & Co. KG mit Sitz in Dresden.

Roller für Sharing-Anbieter

Doch aller guten Dinge sind drei. Mit dem E-Roller Govecs GO! S3.4 Sharing liefert die Firma noch einen weiteren Neuling. Dadurch wollen die Bayern auf dem Markt der Sharing- und Free-Floating-Anbieter punkten. Der Roller fährt bis zu 85 km/h schnell und ist mit einer Software ausgestattet, die mit den Smartphone-Apps der Sharing-Anbieter korrespondiert. So lässt sich per GPS-Funktion schnell herausfinden, wo sich der nächste Roller befindet und die Reservierung und Buchung abwickeln. Die Kombination aus App und Software ist zugleich auch „digitaler Zündschlüssel“ für den Roller.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43063433 / Bikes)