YUASA stattet Vereinsbus von F95 Fortuna Düsseldorf aus

17.10.2016

Die Kooperation mit Donell kam im Rahmen des YUASA-Sponsorings von Fortuna Düsseldorf zustande. Seit Saisonstart 2016/17 sponsert die YUASA Battery (Europe) GmbH erstmals den Fußballverein Fortuna Düsseldorf.

Dazu Robert Schäfer, Vorstandsvorsitzender des Vereins: „Wir freuen uns sehr, mit YUASA Battery eine weitere starke japanische Marke in unserer Partner-Familie begrüßen zu dürfen. Für unseren Buspartner Donell Gruppenreisen konnten wir die Kooperation mit YUASA vermitteln, durch die unser Mannschaftsbus künftig mit Stromspeichern von YUASA ausgestattet sein wird.“ Zur Ausstattung des Mannschaftsbusses stehen verschiedene Batterietypen aus der Cargo-Serie zur Wahl. Dazu zählen Starterbatterien, bei denen Qualität, Leistung und Spezifikationen Erstausrüster-Qualität haben. Für das Bordnetz und den hohen elektrischen Verbrauch im Bus sind außerdem die Versorgungsbatterien extrem wichtig: Zu der Spezialausstattung im Bus gehören neben verschiedenen elektrischen Geräten auch Lademöglichkeiten an jedem Sitzplatz für persönliches Equipment wie Laptops, Smartphones oder Tablets.

Mit dem Sponsoring möchte YUASA als internationales Unternehmen seine Verbundenheit mit dem deutschen Standort Düsseldorf bekräftigen. „Wir wollen unseren Heimatverein unterstützen und zeigen, dass wir uns auch lokal verpflichtet fühlen. Schließlich steht Fortuna wie kein anderer Verein für die Stadt“, so Raphael Eckert, Group Sales Manager der YUASA Battery (Europe) GmbH.