GYS: Jederzeit volle Start-Performance fürs Bike

Neueste Ladetechnik

| Redakteur: Stephan Maderner

Frank Raspe von GYS wird wie im vergagenen Jahr auf der Fachtagung » bike und business« vertreten sein.
Frank Raspe von GYS wird wie im vergagenen Jahr auf der Fachtagung » bike und business« vertreten sein. (Bild: VCG)

Frank Raspe, GYS-Vertriebsleiter, und Manuel Höllering, wollen die Zusammenarbeit mit dem Motorradfachhandel intensivieren und elektrisieren mit ihrem Stand auf der Fachtagung »bike und business« in Würzburg.

„Jederzeit volle Start-Performance fürs Bike“ – unter diesem Motto lädt die Deutschland-Dependance des französischen Spezialisten GYS auf die »bike und business«-Fachtagung ein. Ob Lade- oder Ladeerhaltungsgeräte, Booster, Batterietester, Lithium-geeignet, Bluetooth- kompatibel – in Sachen Ladetechnik lässt der französische Hersteller kaum Wünsche offen.

Mit dem 30 Ampere starken GYSFLASH 30.12 PL erweitert er sein Programm zur 100 Prozent automatischen und überwachungsfreien Ladung von Fahrzeugbatterien. Ebenfalls neu sind die Modelle GYSFLASH Heritage sowie das GYSFLASH Lithium. Frank Raspe und sein Kollege Manuel Höllering beantworten gerne die Fragen der Fachbesucher.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45615728 / Handel)