H-Tronic: 1.000 Lumen LED-Lampe für fast jeden Zweck

Ultrapraktische und kraftvolle Lichtquelle

| Redakteur: Stephan Maderner

Pralktische Lichtquelle für unterwegs: PowerLumen 1000 von H-Tronic.
Pralktische Lichtquelle für unterwegs: PowerLumen 1000 von H-Tronic. (Foto: H-Tronic)

Der Power Lumen 1000 von H-Tronic verspricht High-Performance zum kleinen Preis. Sie spendet Mountainbikern Licht bei der nächtlichen Offroadfahrt oder hilft Motorradfahrern bei ungeplanten Reparatur- oder Pausenstopps in der Dunkelheit.

Ein Highlight im wahrsten Sinne des Wortes bringt in diesen Tagen H-Tronic auf den Markt: Die leistungsstarke LED-Helmlampe Power Lumen 1.000 bietet bis zu 1.000 Lumen bei 200 Metern Reichweite und spendet großzügig Licht für rund 180 Minuten bei nächtlichen Aktivitäten wie Mountainbiken, Rodeln, Langlauf, Skateboarden oder auch bei der Arbeit. Ideal geeignet ist diese ultrapraktsiche und kraftvolle Lichtquelle auch bei ungeplanten nächtlichen Reparaturstopps oder Pausen für Motorradfahrer auf Tour oder beim Zelten. Und das für nur 59,95 Euro.

Vor allem beim Thema Flexibilität lässt die Power Lumen 1000 kaum Wünsche offen: Das kleine Multitalent ist je nach Bedarf mit wenigen Handgriffen als Helm-, Taschen- oder Lenkerlampe einsetzbar und leuchtet dank seines trail-optimierten Designs jede Strecke aus. Mit Hilfe des im Lieferumfang enthaltenen Verlängerungskabels von einem Meter Länge kann der nur 212 Gramm schwere Lithium-Ionen-Akku entweder im Trikot oder (Tank-)Rucksack bequem verstaut werden. Der Hochleistungsakku wird dabei durch eine praktische Tasche, die sich durch ein Klettband am Rahmen oder Vorbau sicher befestigen lässt, vor Kälte und Erschütterungen geschützt. Über eine einfache Steckverbindung erfolgt der Anschluss an die Lampe und das Ladegerät.

Nach einem ersten, rund fünfstündigen Laden ist der Akku für die kommenden Einsätze gerüstet, wobei Anwender den aktuellen Status jederzeit im Blick haben. Denn bei ausreichender Ladekapazität leuchtet der Einschaltknopf blau, bei geringer Restkapazität rot. Blinkt die rote LED beim Einschaltknopf seit einiger Zeit und der Scheinwerfer leuchtet vorne auf, ist der Akku in Kürze vollkommen leer und die Lampe schaltet sich automatisch aus.

Die neue High-Performance-LED-Lampe selbst ist in den drei Modi Power, Energiesparen und Blinken einstellbar. Sie leuchtet bei maximaler Leistung rund 180 Minuten lang mit bis zu 1.000 Lumen eine Distanz von bis zu 200 Metern aus und macht den Actionsport in der Dämmerung oder in dunkler Nacht zum puren Vergnügen. Mit 175 Gramm ist die Power Lumen 1000 im hochwertigen Aluminiumgehäuse sehr leicht und verspricht hohen Tragekomfort. Selbstverständlich erfüllt sie Schutzklasse IP X5 und ist somit wasserfest. Keinesfalls darf sie je-doch als Taucherlampe oder im Straßenverkehr genutzt werden.

Im Lieferumfang enthalten sind Lampe, Helm- und Lenkerhalterung, der starke Li-Ion-Akku, ein 1-Meter-Verlängerungskanel sowie Ladegerät und Tasche. Erhältlich ist die Power Lumen 1000 zum unschlagbaren Preis von 59,95 Euro im qualifizierten Fachhandel, im Online-Handel oder im Webshop von H-Tronic.

Inhalt des Artikels:

  • Seite 1: H-Tronic: 1.000 Lumen LED-Lampe für fast jeden Zweck
  • Seite 2: Über H-Tronic

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 43203965 / Ausrüstung)