Hamm: „Motorradfreundlichste Stadt 2013“

Streckensperrungen für Motorradfahrer eine Absage erteilt

| Redakteur: Janine Schmidl

(V.li.): Gerhard Frey (Bürgermeister Gemeinde Neuhofen), Hans Kaiser (MID), Cornelia Winkelmann (Stadt Hamm), Ulrike Meisel (Ortsvorsteherin Gemeinde Hambach) und Rolf „Hilton“ Frieling (MID).
Bildergalerie: 1 Bild
(V.li.): Gerhard Frey (Bürgermeister Gemeinde Neuhofen), Hans Kaiser (MID), Cornelia Winkelmann (Stadt Hamm), Ulrike Meisel (Ortsvorsteherin Gemeinde Hambach) und Rolf „Hilton“ Frieling (MID). (Foto: Biker Union)

Anlässlich des 15. Hambacher Bikerfestes in Neustadt an der Weinstraße wurde auch in diesem Jahr wieder ein Preis für die „Motorradfreundlichste Stadt in Deutschland“ vergeben. Diesen erhielt diesmal die Stadt Hamm.

Bereits zum fünfzehnten Mal trafen sich Biker aus ganz Deutschland und Gäste aus der Region unter dem Motto „Für Verkehrssicherheit – Gegen Diskriminierung“ zum Hambacher Bikerfest, das vom 2. bis 4. August 2013 rund um das Hambacher Schloss in der Nähe von Neustadt an der Weinstraße gefeiert wurde.

Ein Höhepunkt der Festveranstaltung war die Verleihung des Preises „Die motorradfreundliche Stadt in Deutschland“ an die Stadt Hamm in Westfalen. Seit vielen Jahren engagiert sich die Stadt beim Thema Verkehrssicherheit.

Zum Beispiel hält sie zu Beginn der Motorradsaison auf den städtischen Infotafeln die anderen Verkehrsteilnehmer zur Rücksichtnahme auf motorisierte Zweiradfahrer an. Ergänzend dazu wird ein von den Fahrerverbänden entwickelter Infoflyer in städtischen Einrichtungen mit Publikumsverkehr ausgelegt. Dass motorisierte Zweiräder als platzsparende und umweltfreundliche Alternative zum PKW im innerstädtischen Verkehr ausdrücklich willkommen sind, zeigt sich z.B. an der Ausstattung von Leitplanken mit Unterfahrschutz und der Bereitstellung von circa 70, zum Teil überdachten Motorradparkplätzen im Umfeld des Hauptbahnhofs.

Rolf „Hilton“ Frieling und Hans Kaiser, die beiden Vorsitzenden der MID, übergaben die Urkunde an Cornelia Winkelmann vom Hammer Stadtplanungsamt. „Wir als Interessenvertretungen wollen nicht nur Forderungen an die Politik und die Behörden stellen. Mit unserer Preisverleihung wollen wir ein positives Signal setzen und zur Nachahmung anregen“, sagte Frieling im Anschluss an die Veranstaltung. Für die Stadt sind motorisierte Zwei- und Dreiräder umwelt- und ressourcenschonend und dienen nicht nur dem Freizeitvergnügen. Sie können die Angebote des öffentlichen Personennahverkehrs sinnvoll ergänzen und sind damit ein wichtiges Mittel zur Sicherstellung bezahlbarer Mobilität.

Hamm ist bereits die zehnte Stadt, die diesen Titel in Europa trägt. 2004 wurde zudem eine Behörde, die Niederlassung Euskirchen des Landesbetriebs Straßenbau Nordrhein-Westfalen, als besonders motorradfahrerfreundlich ausgezeichnet. Dort wurde unter anderem der „Unterfahrschutz Modell Euskirchen“ entwickelt.

Streckensperrungen für Motorradfahrer, wie im Elmsteiner Tal mit hohen Unfallzahlen begründet, erteilte Rolf „Hilton“ Frieling eine klare Absage. Denn diese lösen vorhandene Probleme nicht, sondern verlagern sie nur auf benachbarte Straßen. So solle man es mit der Erprobung intelligenter Lösungen. „Das notwendige Instrumentarium wird im „Merkblatt zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auf Motorradstrecken“ (MVMot) der Straßenbauer, an dessen Entwicklung wir maßgeblich beteiligt waren, beschrieben und ist bereits an vielen Stellen in Deutschland erfolgreich eingesetzt worden.“, so Frieling.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42253089 / Markt)

Aus unserer Mediathek