Delticom AG: Zukunftskonzept für den Motorradreifenhandel

Neue Kunden für die Werkstatt

| Autor / Redakteur: Martina Eicher / Martina Eicher

Andreas Faulstich, Delticom AG: Digitale Zukunftskonzepte für den Reifenhandel.
Andreas Faulstich, Delticom AG: Digitale Zukunftskonzepte für den Reifenhandel. (Bild: Vogel Business Media/Johannes Untch)

Motorradreifen sind immer ein Thema im Fachhandel – der Trend geht Richtung Onlinekauf. Nicht unbedingt ein Nachteil: Als Direktvermarkter von Motorradreifen entwickelte die Delticom AG ein neues Geschäftsmodell mit Neukunden- und Margenpotenzial.

Dass immer mehr Motorradkunden ihre Reifen online suchen, sei nicht unbedingt ein Nachteil sondern dadurch ergeben sich auch jede Menge neue Möglichkeiten, erklärt Andreas Faulstich, Leiter Two-Wheel Department von Delticom, bei seinem Vortrag auf der Fachtagung "bike und business". Das neue Geschäftsmodell der Delticom AG bietet dem Fachhandel an, im Händlershop Motorradreifenonline.de einzukaufen und Montagepartner zu werden.

Die Handelspartner des Delticom-Zweiradbereiches profitieren neben der hohen Verfügbarkeit vor allem von speziellen Händlerkonditionen. Die Anmeldung bei Motorradreifenonline.de ist kostenfrei und Kunden bleiben völlig unabhängig: keine Vertragsbindung, keine Mindestmengen oder Abnahmeverpflichtungen. Auch die Lieferung ist bereits ab dem ersten Reifen kostenfrei. Mit nur einem Login haben Händlerkunden die Möglichkeit, auf das umfangreiche Portfolio des Motorradreifenonline.de-Zweiradsortiments zuzugreifen. Hier stehen vom Sport- oder Touring-Reifen über Reifen für Chopper und Cruiser bis hin zu Rollerreifen und Offroadpneus derzeit 5.900 verschiedene Ausführungen zur Verfügung. Dank des eigenen Zentrallagers in Norddeutschland können die Reifen in dringenden Fällen sogar per Express über Nacht geliefert werden. Die eigene Lagerhaltung entfällt, der Fachhändler bleibt flexibel und kann jederzeit auf die unterschiedlichen Kundenbedürfnisse reagieren.

Neukundengewinnung ohne große Kosten

Als Montagepartner gelistete Kunden profitieren ohne zusätzlichen eigenen Werbeaufwand vom Internet-Reifengeschäft der B2C-Zweiradshops MotorradreifenDirekt.de, ReifenDirekt.de oder Tirendo.de. Endverbraucher können sich ihre Reifen bei der Bestellung im Onlineshop direkt an eine Motorradwerkstatt liefern lassen. Gleichzeitig gibt jeder Kunde eine Bewertung ab, die online einzusehen ist und hilft, neue Kunden in die Werkstatt zu bringen.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45061635 / Handel)