Motorradhändler des Jahres 2018: Die letzte Chance

Der 14. Verleihung der „Branchen Oscars“ im November 2018

| Autor: Stephan Maderner

Jetzt bewerben beim Award „Motorradhändler des Jahres“ 2018.
Jetzt bewerben beim Award „Motorradhändler des Jahres“ 2018. (Bild: Vogel Business Media/Adobe Stock)

Der Einsendeschluss für die Bewerbungsunterlagen beim Award „Motorradhändler des Jahres“ von »bike und business« wurde um eine Woche auf den 14. September verlängert. Nutzen Sie die Zeit, um uns von Ihren Stärken zu überzeugen.

Ihr Zweiradbusiness basiert auf ausgefeilten Vertriebs- und Serviceideen? Kreativität und durchdachte Prozesse sind für Sie selbstverständlich? Sie überzeugen durch digitale Kompetenz? Dann sind Sie unser Kandidat für den Motorradhändler des Jahres 2018! »bike und business« schreibt dieses Jahr den Wettbewerb bereits zum 14. Mal aus. Rufen Sie am besten jetzt gleich Ihre Bewerbungsunterlagen ab und befüllen Sie sie digital.

Die Fachmedienmarke prämiert gemeinsam mit den Partnern CarGarantie, mobile.de, Motul und der Santander Consumer Bank Zweiradhändler mit exzellentem Vertriebs- und Servicegeschäft. Der Wettbewerb richtet sich an markengebundene und freie Händler für Motorräder, Motorroller/Scooter, Leichtkrafträder, ATVs und Quads aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bewertungskriterien sind vor allem die Effektivität des Vertriebs, die Kreativität bei der Vermarktung via Internet sowie die Kundenorientierung.

Ihre Vorteile:

Eine neutrale Fachjury bewertet ihr Unternehmen markenübergreifend;

Sie stellen im Unternehmenscheck Ihre Prozesse auf den Prüfstand;

Sie steigern die Motivation Ihrer Mitarbeiter;

Sie gewinnen positive Aufmerksamkeit bei Herstellern und Importeuren;

Sie profitieren von der Berichterstattung in Regional- und Fachpresse;

Sie begeistern Ihre Kunden.

Stute Hengst ist „Motorradhändler des Jahres 2017“

Stute Hengst ist „Motorradhändler des Jahres 2017“

23.11.17 - Die Preisverleihung des Awards „Motorradhändler des Jahres“ 2017 fand auf der 8. Fachtagung »bike und business« am 23. November in Würzburg statt. Es siegte das Motorradhaus Stute Hengst vor Motorradsport Holzleitner und Motorrad Lörper. Der „Business Exzellenz Award“ ging an ZRM Zworad. lesen

Machen Sie mit bei diesem professionellen Wettbewerb um die Zukunft des Handels und lassen Sie sich beraten. Stellen Sie sich auf den Prüfstand und nutzen Sie die Chance, durch unsere „Zertifizierung“ besser zu werden. Finaler Bewerbungsschluss ist nun der 14. September. Die Jurysitzung findet am 19. September in Würzburg statt, anschließend besuchen wir die Top Ten-Betriebe vor Ort auf unserer legendären Rundreise (siehe Movie).

Die Preisverleihung findet auf der Fachtagung »bike und business« statt. Die Top Ten werden auf dem Händlerabend im Rahmen einer fulminanten Show vor über 300 Branchen-VIPs geehrt.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45485205 / Handel)