Harley-Davidson: „20 Jahre House of Thunder in Lübeck"

Redakteur: Maximilian Lutz

Zwanzig Jahre und kein bisschen leise: das „House of Thunder" in Lübeck feiert am 19. September die ersten beiden Jahrzehnte seines Bestehens und eröffnet dazu offiziell die umgebaute Firma.

Firma zum Thema

Im Lübecker Store findet am 19. September eine große Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Bestehen statt.
Im Lübecker Store findet am 19. September eine große Jubiläumsfeier zum 20-jährigen Bestehen statt.
(Foto: Harley Davidson)

Im Jahr 1995 gründeten Jörg und Erik Vauth in Lübeck das „House of Thunder". Von Anfang an drehte sich bei den beiden V-Twin-Fans alles um Maschinen aus Milwaukee, Wisconsin und deren fachgerechte Veredelung. „Simply the best" hieß das Bike, dessen spektakulärer Auftritt im Jahr 2002 in Daytona entscheidend dazu beitrug, dass die deutschen inzwischen in der Oberliga der internationalen Custombiker-Szene spielen. Im Jahr 2015 schließlich adelte die Harley-Davidson Germany GmbH den Enthusiasmus der engagierten Lübecker mit einem Händlervertrag. Seither dürfen sich die Hanseaten „Harley-Davdison Lübeck" nennen und begannen, ihren Firmensitz gehörig umzubauen und zu vergrößern, um die Harley-Davidson-Vertretung in hellem Glanz erstrahlen zu lassen.

Nun werden das 20-jährige Bestehen und die offizielle Eröffnung der umgebauten Firma gefeiert. Dazu laden die Lübecker am 19. September Freunde des Hauses, Motorrad- und Musikfans sowie alle, die einfach mal Biker-Luft schnuppern wollen, zum „Grand Opening" ein. Geladen sind außerdem alle Besitzer von „House of Thunder“-Custombikes – natürlich mit ihrer Maschine. Das „Homecoming“ der zahlreichen, vom „HOT“-Team veredelten Maschinen dürfte für und jede Menge Gesprächsstoff sorgen.

Dazu dürfte das Hauptaugenmerk der Besucher auf dem umgebauten Gebäude liegen: Auf über 1.000 m² entstand ein American Bike Store mit Showroom, Workshop, Service Area, Lounge und Clothing Store. Natürlich dürfen die Besucher am 19. September auch einen Blick hinter die Kulissen werfen, die Kunst der Veredelung entdecken und die jüngsten Kreationen des „House of Thunder begutachten. Das Lübecker Team steht Rede und Antwort zu Themen wie der individuellen Note für das Bike, Bekleidung und Zubehör, der Wartung der Maschine oder der fachkundig durchgeführten Leistungssteigerung.

Neben Verpflegung sorgt das Team um die Geschäftsführer Jens Pott und Jörg Vauth für stilechte Musik. Während „Jimmy Cornett and the Deadmen" die Bühne rocken, bürgt vor dem Tor eine Armada aktueller Harleys, die für kostenlose Probefahrten bereitsteht, für einen Soundtrack nach Bikerart.

(ID:43510818)