Suchen

Harley-Davidson: Es weihnachtet sehr

| Redakteur: Judith Leiterer

Harley-Davidson macht Weihnachts-Shopping leicht – zum Beispiel beim Nikolaus Open House der Vertragshändler ab Ende November. Neben Bike-Bekleidung, Zubehörteilen und Accessories wird festliche Deko angeboten, sodass am 24. Dezember für jeden Motorrad-Freund ein passendes Geschenk unterm Baum liegt.

Firmen zum Thema

Wer nicht wirklich in Weihnachtsstimmung kommt, dem hilft vielleicht das Nikolaus Open House beim nächsten Harley-Vertragshändler. Obendrauf gibt es zahlreiche Geschenkideen für die bikebegeisterten Liebsten – oder sich selbst.
Wer nicht wirklich in Weihnachtsstimmung kommt, dem hilft vielleicht das Nikolaus Open House beim nächsten Harley-Vertragshändler. Obendrauf gibt es zahlreiche Geschenkideen für die bikebegeisterten Liebsten – oder sich selbst.
(Bild: Harley-Davidson)

Überfüllte Läden, unpünktliche Onlineshops, gehetzte Gesichter und Stress pur – konzentrierte Festtagsstimmung ist angesagt und die bange Frage nach passenden Geschenken malträtiert das Hirn. Schenken ist eben kein Kinderspiel. Zumindest dann nicht, wenn der Inhalt des Päckchens unterm Baum nach dem Auspacken wirklich Spaß machen soll.

Wohl jenen, die einen Harley-Fan beschenken wollen, denn sie haben es leicht: In Kürze feiern die Harley-Davidson-Vertragshändler das Nikolaus Open House – eine ideale Gelegenheit zum Stöbern und Shoppen in authentischer Harley-Atmosphäre.

Ist das Schwarz des T-Shirts nicht schon leicht verblichen, das Verfallsdatum des Helms bereits überschritten oder die Passform der Jacke inzwischen inkompatibel mit dem Körperumfang? Kein Problem, denn Harley-Davidson bietet ein reichhaltiges Portfolio an Motorrad- und Freizeitkleidung für alle Gelegenheiten sowie jede Menge Originalzubehörteile fürs Bike. Der freundliche Dealer um die Ecke hilft gerne, das passende Präsent zu finden.

Dazu gibt es PS-starke Deko fürs Fest: Die Motor-Company bietet beispielsweise Jahr für Jahr Christbaumschmuck jenseits aller Weihnachtsklischees an, der unmissverständlich klar macht, für welche Motorradmarke das Herz des Baumbesitzers schlägt.

Wann das Nikolaus Open House wo stattfindet, steht auf der Website des jeweiligen Händlers, dessen Kontaktdaten man online findet. Natürlich lohnt der Besuch auch an allen anderen verkaufsoffenen Tagen vor Weihnachten – nur aufschieben sollte man das Ganze nicht zu lange, denn das beruhigende Gefühl, ein wirklich cooles Geschenk in petto zu haben, ist einfach durch nichts zu ersetzen.

(ID:44393270)