Suchen

Harley-Davidson Westpoint gibt an neuem Standort Gas

Der Augsburger Harley-Händler operiert nun von seinem neuen Domizil im SheridanPark.

Firmen zum Thema

Der Augsburger Harley-Dealer zeigt jetzt an neuem Standort Flagge!
Der Augsburger Harley-Dealer zeigt jetzt an neuem Standort Flagge!
( Archiv: Vogel Business Media )

Seit sieben Jahren ist Harley-Davidson Westpoint Augsburg Harley-Vertragshändler im Südwesten Bayerns. Um ihren Kunden einen noch besseren Service rund um die US-Marke bieten zu können, suchten die Augsburger, bislang im Holzweg ansässig, seit geraumer Zeit ein neues Domizil. Fündig geworden sind sie im „SheridanPark“. Wo sich einst die Sheridan-Kaserne befand, ist in bester Lage im Westen der City und mit guter Verkhersanbindung auf einer Fläche von 3.000 m² das neue Harley-Davidson Westpoint entstanden. Seit 9. April hat das vTeam um Geschäftsführer Michael Scholz das brandneue Gebäude in der Josef-Metzger-Straße 17 in Beschlag genommen und mit einer Party zünftig befeiert. Zu den prominenten Partygästen zählte neben Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl auch Wolfgang Fierek. Stuntman Rainer Schwarz sorgte für Motorrad-Akrobatik.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Die Vergrößerung der Gesamtfläche um rund 30 Prozent kommt dem neuen Gastronomiebereich der Augsburger zugute, der mit rund 500 m² auf zwei Ebenen sowie mit einer großen Terrasse nicht nur Harley-Fans begeistern soll. Das Angebot reicht vom Fingerfood am Nachmittag bis zum Steak am Abend. Die großzügig dimensionierten Außenbereiche will Unternehmenschef Scholz vermehrt für Veranstaltungen nutzen. Für die große Werkstatt sucht er noch Mitarbeiter.

(ID:374552)