Hartje Mot-Team forciert Technik-Trainings

Roller-Wartung, Motorradelektrik I + II und ABS-Bremssysteme

| Redakteur: Stephan Maderner

Martin Trost, Gesamtleitung Mot bei Hartje, setzt auf Wissenstransfer.
Martin Trost, Gesamtleitung Mot bei Hartje, setzt auf Wissenstransfer. (Bild: Stephan Maderner)

Hartje setzt auf praxisnahe Wissensvermittlung seiner Werkstattpartner und bietet erstmalig an den Standorten Hoya, Köln, Potsdam und Augsburg Technik-Trainings für Zweiradprofis an.

Mit Abschluss der Motorradsaison 2017 bietet der niedersächsische Zweiradteile-Großhändler Hermann Hartje KG erstmalig an vier Standorten in Deutschland Technik-Trainings für Roller- und Motorradwerkstätten an. An den Standorten in Hoya, Köln, Potsdam und Augsburg werden ab Ende Oktober vier Tagestrainings mit den Inhalten „Roller-Wartung“, Motorradelektrik I“, Motorradelektrik II“ und „ABS-Bremssysteme“ angeboten.

Roy Bettmer, Vertriebsleiter Mot-Team: „Die zunehmende Digitalisierung und kontinuierliche Innovationen stellen Motorrad-Werkstätten, besonders freie oder typenoffene Werkstätten, zunehmend vor Herausforderungen. Will man den Anschluss nicht verlieren, muss man selbst und die Mitarbeiter auf dem Laufenden bleiben. Ob alter Hase, erfahrener Mechaniker, frisch ausgelernt oder motivierter Quereinsteiger, regelmäßige Weiterbildung ist die einzige Lösung um im Werkstattalltag erfolgreich am Ball zu bleiben.“

Martin Trost, Bereichsleitung Mot: „Mit Ulrike Schroeder konnten wir eine Trainerin gewinnen, die auf mehr als fünfzehn aktive Jahre in der Werkstatt zurückblickt und seit drei Jahren Ihr Wissen und Ihre Fertigkeiten an Kolleginnen und Kollegen in der Branche weitergibt. Um die Qualität der Trainings bewerten zu können, haben wir den kompletten Mot-Außendienst, Telefonverkauf und Einkauf, nebst ein paar Kunden aus dem Umland in Hoya durch Frau Schroeder schulen lassen. Einheitliche Aussage von Mitarbeitern und Kunden ,Klasse! Gerne wieder und bitte weitere Trainings'. Aus der Praxis für die Praxis, dafür steht ihr Erfolg.“

Weitere Informationen erhalten Sie über den Hartje-Außendienst, telefonisch unter der 04251/81140 und auf der Anmeldewebseite.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44933132 / Technik)