Suchen

Heiße Reifen am Contidrom

Aus dem Tagebuch des »bike und business«-Chefredakteurs (KW 23/2018/I), Folge 601: Kaum ist das Speedlog-Jubiläum vom vergangenene Freitag verflogen – danke für die digitalen Blumen – dreht sich das Rad...

Firma zum Thema

Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin. In dieser Folge bereits zum 600. Mal!
Rasender Reporter: An dieser Stelle redet »bike und business«-Chefredakteur Stephan Maderner regelmäßig Benzin. In dieser Folge bereits zum 600. Mal!
(Bild: Vogel Business Media)

...schon wieder rasend schnell weiter. Zurück nach 1.317 Kilometern von meiner Erkundungstour unserer Motorradtour 2018 (Bericht folgt in Kürze) haben wir gestern auf Facebook »bike und business« zusammen mit unserem Kooperationspartner Conti Moto Team Korbach ein Gewinnspiel für Händler, Werkstattinhaber und Zweiradmechaniker oder -verkäufer aufgelegt. Drücken Sie doch mal wieder die Schulbank und nehmen an der ContiRidingSchool 2018 teil.

Man lernt nie aus, das gilt auch oder vor allem beim Motorradfahren. Deswegen verlosen wir für eine/n glückliche/n Gewinner/in ein Sicherheitstraining am Contidrom mit anschließender Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Landhotel Jann Hinsch Hof inklusive Abendessen, Frühstück und Verpflegung am Veranstaltungstag!

Zum Paket gehören:

- Sicherheitstraining, Handlings- und Schräglagenkurs in kleinen Gruppen.

- Anschauliche Informationen des Continental-Expertenteams aus der Forschungs-, Entwicklungs- und Test-Abteilung.

- Exklusiver Besuch der weltweit ersten vollautomatischen Reifentestanlage AIBA – Automated Indoor Braking Analyzer – auf dem Gelände des Contidrom.

- Motorräder werden zur Verfügung gestellt.

Gestartet wird am Freitag den 15. Juni 2018 um 15 Uhr am Contidrom in Wietze. Die Veranstaltung endet am Samstag den 16. Juni um 17 Uhr.

Nur die An- und Abreise zum Hotel und Contidrom (knapp 15 Kilometer vom Hotel aus) erfolgt selbstständig und auf eigene Kosten. Nicht vergessen: Die eigene Motorradfahrer-Austattung, Integralhelm und eine gültige Fahrerlaubnis sind selbst mitzubringen. Wie Sie gewinnen können, erläutern wir auf unserer Facebook-Seite. Einfach dort den Beitrag liken und ihn auf seiner eigenen Seite teilen. Dann muss nur noch die Glücksfee ran, gespielt wird sie von meiner Redaktionspraktikantin Viki!

Zwei kleine Nachträge zum 600. Speedlog-Jubiläum. Stellvertretend für die vielen Zuschriften, auch telefonisch, möchte ich an dieser Stelle Martin Berning, BBE Automotive zitieren. Er schrieb mir folgendes: „Herzlichen Glückwunsch zu Deiner unendlichen Ausdauer! Herrlich, Deinen Elan und Deine Antriebskraft immer wieder zu spüren. Mach weiter so mit Deinem Team!“

Und zur Umfirmierung von Vogel Business Media in Vogel Communications Group merkte Markus Marschalek an: „Herzlichen Glückwunsch zum 600. Speedlog und zur neuen Ausrichtung. Der Satz von Matthias Bauer ,Seit über 125 Jahren im Markt bleibt nur, wer die Transformation in seinen Genen hat' trifft es genau. Oder anders ausgedrückt: ,Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit'. Alles Gute für die nächsten 125 Jahre!“

(ID:45335287)

Über den Autor