Suchen

Helmprofi Ungefug verstärkt Arai

Autor / Redakteur: Jan Rosenow / Jan Rosenow

Arai Deutschland hat mit Johannes Ungefug einen neuen Außendienstmitarbeiter für die Postleitzahlenbereiche 0, 1, 2 und 3 eingesetzt.

Firmen zum Thema

Johhannes Ungefug fuhr im Juli bei der Motorradtour von Vogel Business Media mit.
Johhannes Ungefug fuhr im Juli bei der Motorradtour von Vogel Business Media mit.
( Archiv: Vogel Business Media )

Trotz der schwierigen Zeiten auf dem Motorradmarkt verstärkt die japanische Helmmarke Arai ihren Außendienst. Der freie Handelsvertreter Johannes Ungefug ist ab dem 1. September 2011 verantwortlich für den Arai-Vertrieb in den den Postleitzahlenbereichen 0, 1, 2 und 3.

In der Motorradbranche ist der Helmprofi bekannt aus seiner 14-jährigen Tätigkeit als Handelsvertreter für die Marke Schuberth. Außerdem ist er für die italienische Marke Caberg aktiv. Der begeisterte Motorradfahrer erklärte zu seiner neuen Aufgabe: „Ich freue mich, die etablierte Premiummarke Arai vertreten zu dürfen und bin mir sicher, dass in meinem Gebiet noch viel Potential vorhanden ist. Das Premiumpartner-Konzept ist erfolgreich eingeführt und zukunftsorientiert, und die hohe Produktqualität von Arai steht außer Frage.“

(ID:382341)