Hepco & Becker: Fluggepäck für die Superduke R

Der Pirmasenser Reisezubehörspezialist Hepco & Becker präsentiert Gepäcklösungen für die KTM 1290 Superduke R.

Firmen zum Thema

Hepco & Becker hat für die KTM Superduke R Gepäcklösungen im Angebot, die der Kraft des Bikes Paroli bieten.
Hepco & Becker hat für die KTM Superduke R Gepäcklösungen im Angebot, die der Kraft des Bikes Paroli bieten.
(Foto: Hepco & Becker)

Nicht ganz umsonst trägt KTMs neues Über-Motorrad das Attribut „Super“ schon im Namen. Mit der 1290 Superduke R schufen die Österreicher das potenteste Naked Bike aller Zeiten. Mit Leistung satt, ordentlichem Druck und enormem Spaßfaktor kann es mit KTMs Meisterwerk auch auf längere Tour gehen.

Damit dabei auch mehr als nur die Zahnbürste an Bord sein kann, verpasst Zubehörspezialist Hepco & Becker der Superduke R für 155 Euro die bewährten C-Bow-Taschenhalter. Damit lassen sich Hepcos Street Softbags für 169,95 Euro pro Satz adaptieren.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 14 Bildern

Für 14 bis 19 Liter zusätzliches Gepäck bietet sich der Tankrucksack Street Tourer M für 149,50 Euro an. Versehen mit einer stabilen Bodenschale, Außentaschen und Kabeldurchführung punktet der Tankrucksack mit der Lock it-Befestigung, die Stabilität bei einfacher Handhabung gewährleistet.

Wem das noch nicht reicht, der kann die Superduke zusätzlich mit Hepcos neuem Sportrack versehen. Für 158, Euro gibt es die praktische Halterung als Alternative zum Soziussitz. In Verbindung mit dem Lock it-Hecktaschenhalter für 39,90 nimmt das Sportrack zuverlässig die Street Hecktasche auf. 7 bis 12 Liter Inhalt bietet die stabile EVA-Tasche mit integrierter Regenhaube. Sie kommt für 149 Euro.

Auch ist das Sportrack geeignet für die Anbringung des Hepco & Becker Topcases Journey TC 40.

(ID:42559719)