Suchen

Highsider Classic X1: Stilsicher die Richtung anzeigen

| Autor / Redakteur: Nika Lena Störiko / Dipl. sc. Pol. Univ. Stephan Maderner

Klassisch, modern, retro – über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, aber drüber reden. Neuen Diskussionsstoff liefert nun Highsider powered by P & W mit dem Classic-X1 LED Blinker, in aufsehenerregendem Design.

Der neue Highsider LED-Blinker besteht aus einem hochwertigem Aluminiumgehäuse.
Der neue Highsider LED-Blinker besteht aus einem hochwertigem Aluminiumgehäuse.
(Bild: Highsider)

Highsider, eine Marke der Paaschburg und Wunderlich GmbH aus Glinde bei Hamburg, zählt durch das große Sortiment an LED-Beleuchtungssystemen und hohem Innovationspotential zu den Marktführern in Europa. Als Produktneuheit präsentiert Highsider nun den Classic-X1, einen LED-Blinker. Mit der neuen Blinkerform liefert dieser nach Angaben des Herstellers ein optisches Highlight, um jedes Motorrad individuell zu gestalten.

Bildergalerie

Das außergewöhnliche Design des Blinkers entpuppe sich als optisches Allround-Talent, passend zu vielen Café Racern, Choppern oder Naked Bikes. Der Classic-X1 füge sich harmonisch in den Gesamtlook der Maschine ein. Der formschöne LED-Blinker aus hochwertige Aluminiumgehäuse in kleiner klassischer Form, mit besonders heller SMD-Technik, werde garantiert nicht übersehen. Die zwei leistungsstarken SMDs sorgen für die deutliche Richtungsanzeige. Die Classic-X1 gibt es mit getöntem Reflektor, in Silber und in Schwarz seidenmatt eloxiert. Der Blinker ist E-geprüft. Im Fachhandel und online ist er zu einem Preis von 109,95 Euro erhältlich.

(ID:46528722)