Suchen

HJC profitiert von Lorenzos Quadrupel

Das neue Replica-Modell RPHA10+ Lorenzo Replica III MC1SF von HJC profitiert von der Dauersieg-Serie seines prominenten Trägers.

Firmen zum Thema

Ein echter Verkaufsrenner: RPHA10+ Lorenza Replica III von HJC.
Ein echter Verkaufsrenner: RPHA10+ Lorenza Replica III von HJC.
(Foto: HJC)

Wenn HJC vom Triple oder jetzt gar vom Quadrupel spricht, denkt keiner an den FC Bayern oder FC Barcelona sondern an Jorge Lorenzo, der am Sonntag den vierten MotoGP-Lauf hintereinander souverän gewonnen hat. Und krönt diese Leistung mit der neuen RPHA10+ Lorenzo-Replica-III in Semi-Flat (SF), also einem seidenmatten Finish, das bei Bikern immer besser ankommt. Am Preis von 499 Euro hat sich bei dem 1.300 Gramm leichten Rennhelm und mehrfachen Testsieger nichts geändert.

Bildergalerie

Im Lieferumfang zusätzlich enthalten sind, wie bei allen RPHA10+-Modellen, ein dunkelgetöntes

Visier und eine Pinlock-Antifog-Scheibe im Wert von 85 Euro. Die Lorenzo-Replica III sind seit Anfang Juni in den Größen XXS bis XXL, im Handel erhältlich.

(ID:43463240)

Über den Autor