Suchen

Honda Deutschland: Der neue オートバイMotorad-san

Neue Führungsspitze bei Honda Motorrad Deutschland: Takao Ito übernimmt am 1. April 2020 die Leitung des Geschäftsfelds von Rudolf Harrer.

Firmen zum Thema

Takao Ito übernimmt die Leitung des Geschäftsfelds Motorrad bei Honda Deutschland von Rudolf Harrer, der in die Europazentrale des Unternehmens wechselt.
Takao Ito übernimmt die Leitung des Geschäftsfelds Motorrad bei Honda Deutschland von Rudolf Harrer, der in die Europazentrale des Unternehmens wechselt.
(Bild: Honda )

Zum Wechsel von Rudolf Harrer zu Honda Motor Europe am 1. April 2020 übernimmt Takao Ito als neuer General Manager Motorcycle dessen Leitungsfunktion im Motorradsektor. Er berichtet direkt an Nozomu Yamashiro, den Präsidenten von Honda Deutschland. Ito ist seit dem Jahr 2002 bei Honda tätig und startete seine Laufbahn im Motorradbereich des Unternehmens, inklusive der Produktplanung für europäische Märkte.

Auf diversen weiteren Positionen – unter anderem in Mexiko und Italien – sammelte er zudem Erfahrungen in den Unternehmenssparten für Automobile und Energieprodukte, einschließlich leitender Tätigkeiten in Logistik und Verkauf. Takao Ito ist bereits seit zwei Jahren in der deutschen Zentrale von Honda tätig. In seiner bisherigen Funktion als Assistant to President im Motorradbereich konnte er bis dato umfassende Kenntnisse des deutschen Zweiradmarkts sammeln.

Rudolf Harrer übernimmt eine neue Herausforderung in der Europazentrale im Bereich Power Products Er ist seit dem Jahr 2006 bei Honda Deutschland in verschiedenen Positionen tätig, seit 2014 als Vice President und Geschäftsführer der Honda Center. In den vergangenen fünf Jahren leitete er den Geschäftsbereich Motorrad.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46387067)

Über den Autor