Suchen

Honda Deutschland: Die neue PR-Chefin Zweirad

Bei Honda Deutschland gibt es eine neue Ansprechpartnerin für Medien im Zweiradsektor: Seit Anfang Mai 2020 betreut Paniz Hopkins den Pressebereich und die Social-Media-Aktivitäten für Motorräder und Scooter in der Frankfurter Dependance der Honda Motor Europe Ltd.

Firmen zum Thema

Paniz Hopkins (36) verantwortet bei Honda seit dem 1. Mai die PR und Social Media für den Zweiradsektor.
Paniz Hopkins (36) verantwortet bei Honda seit dem 1. Mai die PR und Social Media für den Zweiradsektor.
(Bild: Honda )

Die Frankfurter Deutschlandzentrale des weltweit größten Motorenherstellers verstärkt ihre Kommunikationsabteilung: Seit dem 4. Mai 2020 ist Paniz Hopkins als Pressereferentin für die Betreuung der Medien im Zweiradsektor zuständig. Hopkins ist in der Branche keine Unbekannte, da sie bereits mehrere Jahre als Press Relations Officer Motorcycle and ATV bei Suzuki Deutschland im deutschen Motorradmarkt tätig war. Außerdem verfügt die 36-jährige über umfassende Berufserfahrung in verschiedenen Positionen im Social Media Management sowie im Marketing.

Die begeisterte Motorradfahrerin fungiert bei Honda Deutschland künftig als erste Ansprechpartnerin für alle Medienkontakte und Journalisten. Operativ wird sie sich zudem um das Social Media Management und Influencer Marketing für Motorräder und Scooter kümmern.

„Es ist noch nicht lange her, da wurden die klassische Pressearbeit und der Social-Media-Sektor noch getrennt betrachtet und bewertet“, erklärt Hopkins. „Im Zuge einer modernen Multi-Channel-Ansprache aller relevanten Ansprechpartner macht diese Trennung immer weniger Sinn und ist in vielen Fällen auch kaum noch möglich. Unser Ziel bei Honda Deutschland ist es, in allen Segmenten weiter zu wachsen, insbesondere auch im Bereich Social Media. Dieses Wachstum muss mit viel Sorgfalt und Feingefühl sowie der passenden Strategie gemanagt werden. Eine spannende Herausforderung, die ich sehr gerne annehme.“

„Ich freue mich sehr, dass Frau Hopkins nun mit an Bord ist und unser Team in diesem wichtigen Bereich verstärkt“, sagt Christopher Schmidt, Manager Marketing und Produktmanagement für Zweiräder bei Honda Deutschland. „Mit ihrem breit gefächerten Erfahrungsschatz ist sie genau die Richtige, um die Ansprechpartner in den zahlreichen Kommunikationskanälen punktgenau mit Informationen über unsere Motorräder und Scooter zu versorgen.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46602170)