Suchen

Honda enthüllt in Tokio zwei weitere Neuheiten für 2014

Die neue Honda Gold Wing F6C wird in Tokio enthüllt, zusammen mit einer neuen Version der Honda CB 1100. Damit erhöht Honda die Zahl seiner Modellneuheiten für 2014 auf 14.

Firmen zum Thema

Auf der Tokyo Motor Show hat Honda zwei weitere Neuheiten für sein 2014er-Sortiment gezeigt, eine davon ist die FB 6C.
Auf der Tokyo Motor Show hat Honda zwei weitere Neuheiten für sein 2014er-Sortiment gezeigt, eine davon ist die FB 6C.
(Foto: Honda)

Honda veröffentlicht Einzelheiten zu zwei Modellen für die bevorstehende Saison, dies im Rahmen des „Heimspiels“ des größten Motorradherstellers der Welt, bei der 43. Tokio Motorshow.

Honda Gold Wing F6C

Basierend auf der Gold Wing Plattform wiegt dieser imposante Powercruiser 80 kg weniger als die Tourenmaschine GL1800 und garantiert somit einen zünftigen Schuss Adrenalin. Der für sein enormes Drehmoment und seine beispielhafte Laufkultur gerühmte Sechszylinder-Boxer mit stolzen 1,8 Liter Hubraum soll der elegant gestreckten F6C Überlegenheit und Autorität verleihen. Unterstrichen wird dieser Anspruch durch technische Raffinessen wie die komplette LED-Beleuchtung. Die Honda F6C ist ab Mai 2014 erhältlich.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 9 Bildern

Spirit der Seventies

Das Retrobike Honda CB1100 wird 2014 in einer neuen Ausführung angeboten. Honda hört auf die Wünsche seiner Kunden und bietet nun eine Version mit Speichen-Rädern und Doppelauspuff an, die den Spirit der 70er-Jahre in sich trägt. Die CB 1100 EX verfügt neu über 6 statt 5 Gänge, einen höher positionierten Scheinwerfer und überarbeitete Instrumente. Die Honda CB 1100 EX ist ab März 2014 erhältlich

(ID:42421502)