Honda Monkey: Gib dem Affen Super

Rückkehr einer Mini-Ikone

| Autor / Redakteur: Max Friedhoff/SP-X / Stephan Maderner

Die Honda Monkey ist zurück.
Die Honda Monkey ist zurück. (Bild: Honda)

Bereits seit den 1960ern gibt es die Honda Monkey. Nun kehrt das legendäre Klein-Motorrad auf den europäischen Markt zurück.

Mit einem 125 Kubikzentimeter großen und 7 kW/9 PS starken Motor kommt die Honda Monkey ab Juni zurück nach Europa. Das kultige Leichtkraftrad, das ab 1963 gebaut wurde, bekommt allerdings ein paar zeitgemäße Upgrades wie LED-Beleuchtung rundum, ein LCD-Cockpit und Scheibenbremsen.

Die Monkey rollt auf 12-Zöllern und wiegt fahrfertig lediglich 107 Kilogramm. Kunden können sich zwischen gelbem, rotem und schwarzem Lack entscheiden, der jeweils mit weißen Akzenten kombiniert wird. Preislich startet die „neue“ Monkey bei rund 4.000 Euro.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 45264957 / Bikes)

Aus unserer Mediathek