Honda ruft die F6B zurück

Neues Teil wird eingebaut

| Autor / Redakteur: Niko Ganzer / Stephan Maderner

Honda beordert seine Gold Wing F6B wegen Bremsenproblemen in die Werkstatt.
Honda beordert seine Gold Wing F6B wegen Bremsenproblemen in die Werkstatt. (Foto: Honda)

Ein durch Ablagerungen verschmutzter Bremsflüssigkeitskanal von Honda GL-1800-Modellen kann überhitzen und zu Bränden führen. Deswegen ruft der japanische Hersteller die Maschinen weltweit zurück in die Werkstätten.

Ende November 2015 ist eine weltweite Rückrufaktion für den Großteil an Honda GL-1800-Modellen von 2001 bis heute gestartet. Symptom: Der Bremsflüssigkeitskanal im Sekundär-Bremszylinder, der für das Ablassen des Hydraulikbremsdrucks vorgesehen ist, kann sich durch Ablagerungen zusetzen, sodass die Bremse schleift und überhitzt. Dadurch besteht Brandgefahr.

Ursache: Im Sekundär-Bremszylinder, der den Bremsdruck vom Vorderrad zum Hinterrad überträgt, befindet sich ein Kanal, über den Druck im System abgebaut wird, sofern dies notwendig ist. Dieser Bremsflüssigkeitskanal kann sich durch Ablagerungen zusetzen, welche durch eine chemische Reaktion zwischen den Zinkelementen der Bremsleitung und den Bestandteilen der Bremsflüssigkeit entstehen. Ablagerungen, die bei der Routinewartung nicht beseitigt wurden, können sich ansammeln und den Durchgang durch den Kanal behindern. Das bewirkt, dass die Hinterradbremse schleift und bei längerer Fahrt überhitzt. Hierdurch besteht Brandgefahr.

Abhilfe:Der Sekundär-Bremszylinder wird durch ein neu konstruiertes Ersatzteil mit integriertem Überdruckventil getauscht. Im Rahmen der Aktion wird weiterhin ein neuer Hinterrad-Hauptbremszylinder verbaut. Außerdem werden ALLE Bremsleitungen mit der neuen Bremsflüssigkeit gespült, um sämtliche Ablagerungen zu beseitigen, die zu einer Blockade des Kanals führen können.

Betroffener VIN-Kreis:

1HFSC47A*1A000001 - 1HFSC47A*1A002879

1HFSC47B*1A000001 - 1HFSC47B*1A000410

1HFSC47O*1A000001 - 1HFSC47O*1A006709

1HFSC47A*2A100001 - 1HFSC47A*2A101230

1HFSC47B*2A100001 - 1HFSC47B*2A100380

1HFSC470*2A100001 - 1HFSC470*2A113582

1HFSC47A*3A200001 - 1HFSC47A*3A200890

1HFSC47B*3A200001 - 1HFSC47B*3A200380

1HFSC470*3A200001 - 1HFSC470*3A212217

1HFSC47A*4A300001 - 1HFSC47A*4A301200

1HFSC47B*4A300001 - 1HFSC47B*4A300460

1HFSC474*4A300001 - 1HFSC474*4A307767

1HFSC47A*5A400001 - 1HFSC47A*5A401180

1HFSC47B*5A400001 - 1HFSC47B*5A400600

1HFSC470*5A400001 - 1HFSC470*5A413988

1HFSC47C*6A500397 - 1HFSC47C*6A500416

1HFSC47B*6A500001 - 1HFSC47B*6A500640

1HFSC47A*6A500001 - 1HFSC47A*6A501496

1HFSC47J*6A500011 - 1HFSC47J*6A503449

1HFSC47A*7A600177 - 1HFSC47A*7A602096

1HFSC47B*7A600041 - 1HFSC47B*7A600760

1HFSC47N*7A600001 - 1HFSC47N*7A602056

1HFSC47P*7A600001 - 1HFSC47P*7A600780

1HFSC47A*8A700021 - 1HFSC47A*8A701790

1HFSC47B*8A700001 - 1HFSC47B*8A701480

1HFSC47N*8A700001 - 1HFSC47N*8A701780

1HFSC47P*8A700031 - 1HFSC47P*8A701120

1HFSC47A*9A800654 - 1HFSC47A*9A801303

1HFSC47B*9A800001 - 1HFSC47B*9A800560

1HFSC47N*9A800001 - 1HFSC47N*9A800983

1HFSC47P*9A800101 - 1HFSC47P*9A800170

1HFSC47A*9A900001 - 1HFSC47A*9A900730

1HFSC47B*AA900001 - 1HFSC47B*AA900760

1HFSC47N*AA900021 - 1HFSC47N*AA900930

1HFSC47P*AA900031 - 1HFSC47P*AA900100

JH2SC68A*CK000002 - JH2SC68A*CK000533

JH2SC68B*CK000001 - JH2SC68B*CK000725

JH2SC68C*CK000002 - JH2SC68C*CK000914

JH2SC68D*CK000001 - JH2SC68D*CK000417

JH2SC68A*DK100001 - JH2SC68A*DK100196

JH2SC68B*DK100001 - JH2SC68B*DK100340

JH2SC68C*DK100001 - JH2SC68C*DK100501

JH2SC68D*DK100001 - JH2SC68D*DK100195

JH2SC68A*EK200001 - JH2SC68A*EK200163

JH2SC68B*EK200001 - JH2SC68B*EK200321

JH2SC68C*EK200001 - JH2SC68C*EK200464

JH2SC68D*EK200001 - JH2SC68D*EK200192

JH2SC68A*FK300001 - JH2SC68A*FK300187

JH2SC68B*FK300001 - JH2SC68B*FK300304

JH2SC68C*FK300001 - JH2SC68C*FK300458

JH2SC68D*FK300001 - JH2SC68D*FK300198

JH2SC68L*FK300001 - JH2SC68L*FK300158

JH2SC68E*DK000001 - JH2SC68E*DK000548

JH2SC68F*DK000001 - JH2SC68F*DK000357

JH2SC68E*EK100001 - JH2SC68E*EK100130

JH2SC68F*EK100001 - JH2SC68F*EK100010

JH2SC68E*FK200003 - JH2SC68E*FK200061

JH2SC68F*FK200001 - JH2SC68F*FK200049

JH2SC68L*FK300065 - JH2SC68L*FK300119

Die obige Liste enthält ALLE betroffenen VIN-Bereiche der Region EU. Ein Rundschreiben mit allen ausführlichen Informationen über die Maßnahmen in der Produktion des Modelljahres 2016 wird zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Jeder Besitzer einer betroffenen Wing wird dazu auch noch direkt von Honda angeschrieben. Im Rahmen der Rückrufaktion werden dann zwei Bremszylinder an der Goldwing ausgewechselt (Richtzeit laut Hersteller: 2,2 Stunden). Offiziell muss die Umrüstung aller Wings erst bis Mitte 2017 abgeschlossen sein.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43784600 / Technik)

Aus unserer Mediathek